Giuliano Cameroni aus Montagnola verkündet auf instagram, dass ihm die Begehung von Insanity of Grandeur (8b+, früher 8c) gelang. Mit der Begehung ergänzt der junge Tessiner Boulderer seine ansehnliche Ticklist um einen weiteren Klassiker.

Im Januar 2015 kletterte Giuliano im Cresciano mit Dreamtime den wohl berühmtesten 8c-Boulder der Welt. Viele Boulderer haben den Fred-Nicole-Boulder schon einmal angeschaut, geklettert haben ihn nur wenige. Das folgende Video zeigt Giuliano Cameronia in Dreamtime.

Giuliano Cameroni in Dreamtime

Credits
Bild: instagram Giuliano Cameroni

Geschenkideen

One Reply to “Dem Tessiner Giuliano Cameroni gelingt Insanity of Grandeur”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.