Giuliano Cameroni klettert La Rustica (8c) im Val Bavona

Dem Schweizer Boulderer Giuliano Cameroni gelingt die Begehung des spektakulären Boulders La Rustica, bewertet mit 8c.

Er startet steil ins laufende Jahr: Giuliano Cameroni. Nach der Erstbegehung von Crystal Ship (8c) im Januar holte er sich im März die dritte Begehung des 8c+ Boulders Ephyra in Chironico. Der dritte Boulder im oberen achten Franzosengrad in der Ticklist des 23-Jährigen ist nun La Rustica (8c), eine Linie, die ihm nicht einfach fiel.

Lange Zeit konnte ich die Schlüsselstelle nicht klettern und beim Durchstieg hat es ich oben fast noch rausgeschmissen.

Giuliano Cameroni

Erstbegehung vor acht Jahren

2013 zeigte der Amerikaner Carlo Traversi die Linie seinem Landsmann Jimmy Webb, der sich in der Folge die Erstbegehung von La Rustica schnappen konnte. Jimmy bewertete den Boulder damals vorsichtig als schwierige 8b+.

Aufwertung durch Nalle Hukkataival

Erstmals wiederholt wurde La Rustica durch den Finnen Nalle Hukkataival im Jahr 2018. Er sagte mit klaren Worten, dass der Boulder für ihn klar als 8c eingestuft werden sollte. Auch Daniel Woods, der den Boulder im Mai 2019 kletterte, schloss sich der Meinung von Nalle an und gab 8c für La Rustica an.

Für mich gibt es keine Zweifel, dass La Rustica mit 8c bewertet werden kann.

Nalle Hukkataival

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Giuliano Cameroni

Aktuell

5 Gründe nächstes Jahr ins Alpin-Mekka Chamonix zu pilgern

Erfahre alles über die Arc'teryx Alpine Academy in Chamonix: Ein Event der Superlative für Alpinbegeisterte aus über 30 Ländern.

Ai Mori und Colin Duffy gewinnen Lead Weltcup in Chamonix

Der Lead Weltcup in Chamonix 2024 ist Geschichte: Die Japanerin Ai Mori und der Amerikaner Colin Duffy gewinnen die Goldmedaille.

Diese 68 Kletterinnen und Kletterer sind qualifiziert | Olympische Spiele Paris

Welche Kletterinnen und Kletterer sind für die Olympischen Spiele qualifiziert? Wir verraten es euch in diesem Artikel.

Neuer 8000er-Speedrekord: Vadim Druelle besteigt Nanga Parbat in 15h 15 min

Der junge Franzose Vadim Druelle besteigt den Nanga Parbat in 15h 15min und unterbietet damit die bisherige Fastest Known Time um 5 Stunden.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

5 Gründe nächstes Jahr ins Alpin-Mekka Chamonix zu pilgern

Erfahre alles über die Arc'teryx Alpine Academy in Chamonix: Ein Event der Superlative für Alpinbegeisterte aus über 30 Ländern.

Ai Mori und Colin Duffy gewinnen Lead Weltcup in Chamonix

Der Lead Weltcup in Chamonix 2024 ist Geschichte: Die Japanerin Ai Mori und der Amerikaner Colin Duffy gewinnen die Goldmedaille.

Diese 68 Kletterinnen und Kletterer sind qualifiziert | Olympische Spiele Paris

Welche Kletterinnen und Kletterer sind für die Olympischen Spiele qualifiziert? Wir verraten es euch in diesem Artikel.