Matt Fultz wiederholt Vecchio Leone sit (8C+)

Matt Fultz sichert sich in Brione die erste Wiederholung von Vecchio Leone sit (8C+). Für den starken Amerikaner ist es bereits der siebte Boulder in diesem Grad, jedoch das erste Mal, dass er ausserhalb der Staaten ein so schwieriges Problem knackt.

Wenn man seine Leistungskurve der letzten Jahre betrachtet, ist der amerikanische Profikletterer Matt Fultz definitiv ein 9A-Kandidat: 2020 vereinte er drei 8C-Boulder und einen mit 8C+ bewerten Boulder in seiner Ticklist. Im ersten Halbjahr 2021 kamen vier 8C’s und drei 8C+ Linien (Sleepwalker, Grand Illusion, Creature from the Black Lagoon) dazu. Im Sommer 2022 folgte unter anderem die Erstbegehung von Brace for the cure (8C+) und vor kurzem in Brione die erste Wiederholung von Vecchio Leone sit (8C+)

Matt Fultz klettert Vecchio Leone sit (8C+) in Brione

Das Generationen-Projekt

Vecchio Leone (8B) zählt zu den grossen Klassikern von Brione. In den frühen 2000ern von Boulderpionier Bernd Zangerl erstbegangen, gilt der Boulder bis heute als echter Prüfstein. Im November 2022 hat Aidan Roberts die mit 8C+ bewertete Sitzstart-Version eröffnet und der Kletterwelt damit eine noch grössere Herausforderung hinterlassen.

Rectangle_Knatsch im Magic Wood

«Vecchio Leone Sit hat mich aufgrund seiner wunderschönen Umgebung, seiner unglaublichen Qualität und seiner Bewegungen magisch angezogen.»

Matt Fultz

Matt Fultz brauchte acht Sessions, bis er sich die erste Wiederholung von Vecchio Leone Sit (8C+) sichern konnte. Dabei musste der starke Amerikaner auch schmerzhafte Momente über sich ergehen lassen, wie nachfolgendes Video zeigt.

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

Nichts verpassen – Newsletter erhalten

* indicates required
Interessen

+++

Credits: Titelbild Matt Fultz

Aktuell

Melissa Le Nevé klettert als erste Frau The Dagger (8B+)

Eineinhalb Jahre nach der Begehung verkündet Melissa Le Nevé die erste Frauenbegehung des 8B+ Boulders The Dagger.

Crème de la Crème kämpft um Schweizer Meistertitel im Bouldern

Diesen Samstag kämpfen im Quadrel Boulder die besten Kletterinnen und Kletterer der Schweiz um den Meistertitel im Bouldern.

Frauenpower in Annot: Soline Kentzel klettert Trad-Testpiece Le Voyage (E10, 7a)

Die junge Französin Soline Kentzel sichert sich die vierte Frauenbegehung der knallharten Trad-Route Le Voyage (E10, 7a).

Martin Feistl tödlich verunglückt

Der deutsche Spitzenalpinist Martin Feistl ist vergangenen Samstag in der Südwand der Scharnitzspitze tödlich verunglückt.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Melissa Le Nevé klettert als erste Frau The Dagger (8B+)

Eineinhalb Jahre nach der Begehung verkündet Melissa Le Nevé die erste Frauenbegehung des 8B+ Boulders The Dagger.

Crème de la Crème kämpft um Schweizer Meistertitel im Bouldern

Diesen Samstag kämpfen im Quadrel Boulder die besten Kletterinnen und Kletterer der Schweiz um den Meistertitel im Bouldern.

Frauenpower in Annot: Soline Kentzel klettert Trad-Testpiece Le Voyage (E10, 7a)

Die junge Französin Soline Kentzel sichert sich die vierte Frauenbegehung der knallharten Trad-Route Le Voyage (E10, 7a).
×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood