Im Januar 2019 kletterte der Franzose Charles Albert den Boulder No Kpote Only in Fontainebleau. Als Bewertung schlug er 9a vor. Jetzt gibt es das Video der Begehung

Nach dem Bewertungsvorschlag von Charles Albert, der den Boulder No Kpote Only barfuss kletterte, ging ein Raunen durch die Kletterszene. Denn bisher wurde dieser Schwierigkeitsgrad erst einmal, im Falle von Burden Of Dreams, ausgesprochen. Im März reiste der Japaner Ryohei Kameyama nach Fontainebleau, um sich die zweite Begehung des Boulders einzuheimsen. Mit Erfolg.

Ryohei wertet No Kpote Only ab

Ryohei äussert sich nicht sehr deutlich zur Bewertung, liess aber durchblicken, dass er No Kpote Only eher als 8c+/9a einstuft. Den 9a-Boulder Burden Of Dreams, den der Japaner früher schon projektierte, stufe er als leicht schwieriger ein. Doch Fakt ist: No Kpote Only gehört zu den schwierigsten Linien der Welt und ist das Betrachten der Begehung wert.

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Lucien Martinez

LACRUX