Am letzten Sportkletter-Wettkampf-Tag der Europameisterschaften 2022 in München holte sich der Österreicher Jakob Schubert die Goldmedaille im kombinierten Wettkampfformat.

Über alle Wettkampftage hinweg bot das Wetter in München beste Voraussetzungen für viele Besucherinnen und Besucher auf dem Königsplatz. Erst heute, am letzten Wettkampftag, begann es hier in München zu regnen, während die Männer um die Podestplätze des kombinierten Formats (Bouldern, Leadklettern) kämpften.

Adam Ondra im Interview über den heutigen Tag

In den Einzeldisziplinen an den vorhergehenden Wettkampftagen holte sich der Tscheche Adam Ondra Gold beim Leadklettern und Bronze beim Bouldern. Heute dann setzte er seinen Erfolgskurs fort und gewann den ersten Durchgang (Disziplin Bouldern). Seine Karten auf eine Goldmedaille im kombinierten Format waren entsprechend gut, eine weitere Goldmedaille war in Griffnähe.

Adam Ondra auf Goldmedaillenkurs beim kombinierten Format. (Bild Petr Chodura)
Adam Ondra auf Goldmedaillenkurs beim kombinierten Format. (Bild Petr Chodura)

Doch ihm waren zwei Athleten dicht auf den Fersen. Der Franzose Sam Avezou und der Olympionike Jakob Schubert aus Österreich. Zusammen mit Mejdi Schalck haben sie alle drei Boulder getoppt und lagen nur 0.2 Punkte auseinander. Der Spanier Alberto Gines Lopez lag 19 Punkte hinter Adam Ondra und belegte den fünften Zwischenrang.

Battle zwischen Ondra, Schubert und Gines Lopez im Leadfinal

Während die Franzosen im Final nicht mehr viel anrissen, lieferten sich Adam Ondra, Jakob Schubert und Alberto Gines Lopez ein Kopf-an-Kopfrennen. Als erster kletterte der Spanier und sicherte sich mit Griff 48 eine Medaillenposition. Auf ihn folgte Jakob Schubert, der kurz vor dem Top rausflog, damit aber zwischenzeitlich Rang 1 belegte. Die Goldmedaille strittig machen konnte ihm nur noch Adam Ondra, der als Letzter dran war.

«Ich war nicht mega nervös, als ich Adam beim klettern zusah, denn ich wusste schon, dass ich zumindest Silber gewinnen werde. Ich war mir eigentlich 100% sicher, dass ich Silber holen werde und Adam Ondra so weit wie ich klettern werde. Dass er dann noch vor mir fiel und nicht zum Top kletterte, erstaunt mich. Das kommt nicht oft vor.»

Jakob Schubert

Wiederholung | Kombiniertes Finale Europameisterschaft 2022 | Schweizer Fernsehen SRF

Rangliste

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild Jan Virt / IFSC

EnglishSpanishGerman