Frankreich macht mit Drohne Jagd auf Kletterer

Die Corona-Massnahmen Frankreichs sind einschneidend. Nun ist bekannt geworden, dass sogar Drohnen eingesetzt werden, um Kletterer aufzuspüren, die sich nicht an die Regeln der Behörden halten.

PGHM Jausiers hat vor wenigen Tagen Drohnenaufnahmen aus der Verdonschlucht – einem beliebten Klettergebiet Südfrankreichs – veröffentlicht. Darauf ist ein parkiertes Fahrzeug sowie eine Seilschaft in einer Mehrseillängenroute zu sehen.

„Wir sind täglich unterwegs und stellen sicher, dass sich die Leute an die Regeln der Behörden halten.“

PGHM Jausiers

Auf einer ihrer Kontrolltouren stiessen die Patrouillen des PGHM Jausiers auf eine Seilschaft beim Klettern.

„Eindämmen heisst, bei sich zu Hause bleiben, nicht in einer Mehrseillängentour zu klettern.“

Der PGHM erinnert Kletterinnen und Kletterer, dass Aktivitäten in den Bergen, respektive am Fels, verboten sind. Sie appellieren an den Respekt der Bevölkerung. Wer sich beim Klettern verletze belege womöglich Spitalbetten, die im Kampf gegen Covid-19 dringend benötigt werden.

Das könnte dich interessieren

+++
Bildmaterial: PGHM Jausiers

Aktuell

So funktioniert die britische E-Skala

Sie ist so umstritten wie kompliziert: Die britische E-Skala. Wie genau sie funktioniert, erklären dir die Wideboyz.

Will Bosi wiederholt Return of the Sleepwalker (9A) und bestätigt Grad

Will Bosi ist nicht zu stoppen: In den Red...

Michaela Kiersch: «Mein bester Bouldertag ever»

Die amerikanische Kletterin Michaela Kiersch hat am Hueco Rock Rodeo innerhalb von 7 Stunden 10 Boulder zwischen 7B+ und 8B gezogen.

Historisch: Erste freie Begehung von Riders on the Storm (1200m, 7c+)

Siebe Vanhee, Sean Villanueve, Nico Favresse und Drew Smith gelingt die erste freie Begehung von Riders on the Storm.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

So funktioniert die britische E-Skala

Sie ist so umstritten wie kompliziert: Die britische E-Skala. Wie genau sie funktioniert, erklären dir die Wideboyz.

Will Bosi wiederholt Return of the Sleepwalker (9A) und bestätigt Grad

Will Bosi ist nicht zu stoppen: In den Red Rocks sichert er sich die erste Wiederholung von Return of the Sleepwalker (9A). Der 25-Jährige...

Michaela Kiersch: «Mein bester Bouldertag ever»

Die amerikanische Kletterin Michaela Kiersch hat am Hueco Rock Rodeo innerhalb von 7 Stunden 10 Boulder zwischen 7B+ und 8B gezogen.