Schlagwort: Corona

Moritz Welt wiederholt Frankenjura-Klassiker Corona (9a+)

Moritz Welt punktet im Frankenjura die von Markus Bock 2006 erstbegangene Route Corona. Die fingerlastige und technisch anspruchsvolle 9a+ Linie galt zum Zeitpunkt der Erstbegehung als schwierigste Route des Frankenjura.

Kletterhallen leiden unter Zertifikatspflicht

Seit der Einführung der Zertifikatspflicht Mitte September verzeichnen die meisten Kletteranlagen einen deutlichen Besucherrückgang. Die Einführung kostenpflichtiger Tests hält zusätzliche Gäste vom Besuch in den Kletteranlagen ab. Indes laufen die Betriebskosten ungebremst weiter, während die Einnahmen wegbrechen. Die IG Kletteranlagen fordert von der Politik mehr Verständnis und Unterstützung für die von der Corona-Krise ohnehin schon stark betroffenen Betriebe.

Alexander Megos klettert Wunderheiler (9a/+) am Schneiderloch | Video

Dem deutschen Profikletterer Alex Megos gelingt die Begehung der Route Wunderheiler (9a/+) im Klettergebiet Schneiderloch, Frankenjura.

Die ersten Tage von Alexander Megos und Jan Hojer in Tokio

Der Klettersport feiert in Tokio seine Olympia-Premiere. Für das deutsche Team treten Alexander Megos und Jan Hojer bei den Wettkämpfen an. So verliefen ihre ersten Tagen in Japan.

Schweizer Nationalteam in Quarantäne

Vor wenigen Tagen berichteten wir, dass die Fortsetzung des Weltcups in Salt Lake City auf wackeligen Beinen steht. Grund dafür war eine positiv getestete teilnehmende Person. Betroffen war ein Mitglied des Schweizer Nationalteams.

Flüssigmagnesium von Frictionlabs wirkt gegen Coronaviren – wissenschaftlich bestätigt

Wissenschaftler bestätigten: Das Flüssigmagnesiums Secret Stuff Hygienic von Frictionlabs wirkt gegen Coronaviren.

Corona 2021: IFSC verschiebt Wettkämpfe

Vor wenigen Wochen verkündete die IFSC die Durchführung des ersten Wettkampfes der Saison in Meiringen. Nun werden bereits die ersten Wettkämpfe, namentlich in Wujiang und Seoul, verschoben.

Die Corona-Krise trifft die Kletterhallen mit voller Härte

Die Interessengemeinschaft der Schweizer Kletterhallen (IG Kletteranlagen) fordert eine baldige Öffnung der Kletterhallen sowie eine transparente Regelung und faire Entschädigungen für die geschlossenen Betriebe. Eine Öffnung im März ist für viele Betriebe überlebensnotwendig

Newsletter

Aktuell

×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood