Seit 27 Jahren werden am Zürcher Sihlquai 244 Kletterschuhe neu besohlt. Täglich hauchen die Schuhmacher von Gecko Resoling gebrauchten Finken neues Leben ein. Im Atelier tätig ist unter anderem die Boulderlegende schlechthin: Fred Nicole.

Kurz nach dem Kauf sind Kletterfinken meist nicht das bequemste Schuhwerk. Da und dort drückt es auf die Zehen, denn jeder Fuss ist anders. Doch ein Schuh ist kein starres Konstrukt und passt sich mit der Zeit der Fussform an. Bald jedoch kommt der Moment, an dem sich die Lebensdauer der Sohle dem Ende zuneigt. Es wäre zu schade, die Kletterfinken jetzt wegzuwerfen und neue zu kaufen.

Hier werden täglich Kletterfinken auf Vordermann gemacht.
Hier werden täglich Kletterfinken auf Vordermann gebracht.

Kletterschuhe neu zu besohlen rechnet sich finanziell und ist ökologisch

Zum Glück können Kletterschuhe problemlos neu besohlt werden. Das lohnt sich nicht nur aus den genannten Gründen des Komforts, sondern auch finanziell. Und natürlich macht es auch aus ökologischer Sicht Sinn, das Schuhwerk nicht als Ganzes wegzuwerfen.

Die Schuhmacher von Gecko Resoling sind Profis auf ihrem Gebiet. Seit 1992 besohlen sie Kletterfinken sämtlicher Marken und sorgen mit ihrem präzisen Handwerk für ein langes Kletterfinken-Dasein. In der Besohlung kommt der legendäre Gummi Stealth C4 von Five Ten zum Einsatz. Dieser bietet super Reibung bei maximaler Dauerhaftigkeit.

Und es hat wohl kein anderer Schuhbesohlungsdienst einen berühmteren Handwerker am Start als Gecko Resoling: Mit im Team ist nämlich die Boulderlegende Fred Nicole. Was gibt es also cooleres, als seine alten Kletterschuhe von DEM Boulderer schlechthin auf Vordermann zu bringen? Wir finden: Nichts!

Fred Nicole im Schuh-Atelier von Gecko Resoling in Zürich.
Fred Nicole im Schuh-Atelier von Gecko Resoling in Zürich.

Spar dir die Portogebühren und hol dir einen Resoling Sack

Um dir das Porto für den Versand zu ersparen, hat Gecko Resoling bereits vorfrankierte Bags produziert. Du findest diese Bags in den Partnerhallen von Gecko Resoling oder im Büro von LACRUX in St. Gallen. Packe deine Kletterschuhe in den Sack und bring ihn auf die Post. Wenige Tage später sind die Schuhe frisch besohlt bei dir zu Hause.

Selbstverständlich kannst du die Schuhe auch ganz einfach in eine Schachtel packen und zusammen mit dem ausgefüllten Anmeldeformular schicken. In diesem Fall trägst du das Porto für den Versand. Die Versandkosten der neu besohlten Schuhe zu dir nach Hause übernimmt die Werkstatt.

Der einfachste Weg zu neuen Sohlen: Der Resoling Sack.

So viel kostet die neue Besohlung von Kletterfinken bei Gecko Resoling

Besohlung mit Halbsohle69 CHF
Besohlung mit Halbsohle inkl. einer Spitze79 CHF
Besohlung mit Halbsohle inkl. zwei Spitzen89 CHF
Button-Mehr-erfahren_LACRUX

Das könnte dich interessieren

Trainingstipps