Die 18-jährige Margo Hayes aus den Vereinigten Staaten klettert mit La Rambla in Siurana als erste Frau eine 9a+ und schreibt damit Geschichte.

Bereits vor einem Jahr machte die junge Amerikanerin auf sich aufmerksam, als sie sich bei den Jugendweltmeisterschaften in Lead und Bouldern Gold holte. Am Fels gelang Margo im vergangenen Jahr in Rifle, Colorado, ihre erste 9a. Heute nun schreibt die erst 18-jährige Klettergeschichte. Nach sieben Tagen harter Arbeit holt sie sich in der Route La Rambla die erste weibliche Begehung einer 9a+.

Von der Gymnastik zum Klettern

Aufgewachsen in den Rocky Mountains, war Margo’s Steckenpferd zuerst die Gymnastik. Erst mit 10 Jahren  entdeckte sie ihre wahre Leidenschaft: Das Klettern. Kurze Zeit darauf war Margo Hayes bereits Teil des amerikanischen Nationalteams.

Margo Hayes im Interview

Die Ansage von Margo im folgenden Video ist ziemlich deutlich: Watch out Boys! Seht selbst.

Credits: Bild

«Kletterferien

5 Replies to “Margo Hayes klettert 9a+ und schreibt Klettergeschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.