Margo Hayes kletterte gestern die von Chris Sharma erstbegangene Route Biographie (9a+) im französischen Céüse.

Vor etwas mehr als einem halben Jahr schrieb die Amerikanerin Margo Hayes Klettergeschichte (LACRUX berichtete). Als erste Frau gelang ihr mit der Route La Rambla die Rotpunktbegehung einer 9a+. Vor einer Woche schaffte das auch Anak Verhoeven. Bei der von Anak begangenen Route handelt es sich jedoch um eine neue Kombination. Der Grad ist also noch nicht abschliessend bestätigt.

Zum zweiten Mal 9a+ rotpunkt begangen

Margo Hayes legte nun mit einer zweiten klassischen 9a+ nach: In Céüse, in der Nähe von Gap, kletterte sie die 30-Meter-Route Biographie. Da es von Margo leider noch kein Video von der Begehung gibt und es köstlich ist, Chris Sharma in jungen Jahren zu sehen, hier die Verfilmung des Erstbegehers.

Margo Hayes bei der Begehung von Biographie

Als Margo Hayes Klettergeschichte schrieb

+++
Credits: Titelbild Matty Hong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.