Die 25-jährige Natalie Bärtschi hat ihr Leben dem Sport verschrieben. Wenn immer möglich fährt sie raus an den Fels – am liebsten in die Bouldergebiete Magic Wood und Brione. Neben guten Bedingungen schwört Natalie bei ihren Kletterausflügen auf Kleider, die langlebig und bequem sind. Wir haben mit Natalie über ihren Sponsor Prana gesprochen und sie nach ihren Lieblingsstücken gefragt.

Wie kam die Zusammenarbeit zwischen dir und Prana zustande?
Prana war schon immer mein Wunschsponsor. Die Firma Gecko Supply, die den Vertrieb von Prana in der Schweiz macht, hat mich gefragt, ob ich an einer Zusammenarbeit interessiert sei. Da habe ich natürlich nicht lange gezögert und sofort zugesagt.

Was gefällt dir an der Marke Prana? Was macht dich stolze Prana-Athletin?
Mir gefällt die ganze Mentalität hinter der Marke mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit. Prana steht für qualitativ hochstehende, langlebige Kleidung, welche fair und möglichst umweltschonend produziert wurde. Gleichzeitig fühlen sich hochwertigen Materialen viel angenehmer auf der Haut an und bleiben länger geruchsneutral. Die Kleider sind zudem funktionell und bieten volle Bewegungsfreiheit, was für mich beim Klettern sehr wichtig ist. Nicht zuletzt gefällt mir einfach das Design und ich fühle mich wohl in den Kleidern. Seit ich mit Prana zusammenarbeite, kaufe ich kaum noch andere Kleidung, weder für den Alltag noch zum Klettern.

Wie unterscheiden sich deiner Meinung nach die Kleidungsstücke von Prana von anderen Herstellern?
Mich überzeugt ganz klar die Langlebigkeit der Produkte. Ich kann mich noch gut an den Kauf meines ersten Prana Tops erinnern. Ich musste meine Eltern ganz schön lange bearbeiten, da es doch einen stolzen Preis hatte. Doch dieser Preis hat sich bereits um ein Vielfaches ausgezahlt. Fast 10 Jahre später ist es so gut wie neu und gehört noch immer zu meinen liebsten Kleidungsstücken. Durch das tolle Design sind die Kleider zudem sehr vielseitig und viele Teile lassen sich nich nur beim Sport sondern auch im Alltag gut kombinieren. Insbesondere auf Reisen hilft es mir, mein Gepäck auf ein Minimum zum reduzieren.

Was ist dein absolutes Lieblings-Kleidungsstück?
Das obengenannte Tank Top. Leider ist es nicht mehr erhältlich. Zum Glück gibt es nun das Verana Top, das mein altes Tank Top ersetzt (siehe weiter unten).

Prana legt grossen Wert auf ökologisch nachhaltig und fair produzierte Produkte. War dies mit ein Grund für dein Engagement für die Marke?
Das ist für mich definitiv ein Grund, warum ich mich mit der Marke identifizieren kann. Kleidung ist lediglich ein kleiner Teil, doch selbst mit solch kleinen Veränderungen können wir etwas bewirken. Wir haben noch einen weiten Weg vor uns, doch wenn jeder Einzelne seinen Anteil dazu beiträgt, ist es zumindest ein Schritt in die richtige Richtung. Prana fördert dieses ökologische und soziale Bewusstsein und engagiert sich für entsprechende Projekte.

Natalie, stell uns doch bitte deine liebsten drei Produkte gleich selbst vor!

1/ Die Transform Legging – hoher Bund und maximale Bewegungsfreiheit

Nach jahrelanger Suche hab ich mit der Transform Legging endlich meine absolute Lieblingsleggings gefunden! Der etwas dickere Stoff ist robust und zusammen mit dem hohen Bund hält er auch im Winter wohlig warm. An besonders kalten Tagen passt notfalls auch noch eine lange Unterhose drunter. Das Stretchmaterial fühlt sich an wie eine zweite Haut und sorgt für maximale Bewegungsfreiheit. Kein Wunder dass ich davon gleich mehrere Paare besitze.

2/ Cozy Zip Up Jacket – flauschiger geht nicht

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um einen übergrossen, flauschigen Kapuzenpulli – ein Kleidungsstück dass bei mir draussen nie fehlen darf. Beim Klettern bevorzugt ohne Kapuze und Reissverschluss in Form des Cozy Up Sweatshirt.

3/ Verana Top – Komfort dank Stretchmaterial

Bisher der beste Ersatz für mein bald 10-jähriges Lieblingsoberteil, falls dieses wider Erwarten doch irgendwann kaputt gehen sollte. Wer sich bei der tollen Farbauswahl nicht entscheiden kann, bestellt am besten noch den gleichnamigen Verana Bra dazu.

Natalies Lieblingskleider im Überblick

Transform Legging

Transform Legging

Die Prana Transform Legging ist aus Chakara, dem komprimierendsten Stretch-Jersey von Prana, gefertigt. Zu den Merkmalen der Legging gehören eine versteckte Schlüsseltasche im breiten Bund, doppelte Powermesh-Elemente in der Taille für maximalen Halt und ein Dreieckszwickel für zusätzlichen Komfort und Verstärkung.
–> Mehr erfahren

Cozy Zip Up Jacket

Cozy Zip Up Jacket

Ein extraweiter Kragen, flauschiges Material und Sonnenschutzfaktor 50+ machen den Cozy Zip Up zum perfekten Begleiter am Fels oder beim Feierabendbier im VW-Bus. Der Cozy Zip Up Pullover ist aus Hanf (54%), recyceltem Polyester (33%) und Lyocell (13%) hergestellt.
–> Mehr erfahren

Verana Top

Verana Top

Das Verana Top fällt durch seine überkreuzten Träger definitiv auf. Der integrierte BH mit herausnehmbaren Polstern und das Chakara-Stretchmaterial machen das Verana Top zum wohl bequemsten Oberteil.
–> Mehr erfahren

Über die amerikanische Outdoormarke Prana

Prana ist ein Begriff aus dem indischen Sanskrit und bedeutet Atem, Leben oder Lebensenergie. Prana ist stolz auf diesen Namen, weil es deren Anspruch auf soziales und umweltverträgliches Handeln unterstreicht. Die Bekleidung und Accessoires von Prana sind sorgfältig designt und entwickelt, um den Ansprüchen im Sport, im Alltag und auf Reisen standzuhalten. www.prana.com

+++
Credits: Bildmaterial Prana / Vladek Zumr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.