Schlagwort: Poison the Well

Jimmy Webb begeht Poison the Well (8c+) und Roadkill (8c)

Der Amerikaner Jimmy Webb verkündet die Begehung zwei schwerer Boulder im Tessin: Poisen the Well (8c+) und Roadkill (8c).

Video über die zwei 8c+ Erstbegehungen von Giuliano Cameroni: Poison the Well und REM

Im Februar 2019 eröffnete Giuliano Cameroni zwei der härtesten Boulder im Tessin: Poison the Well in Brione und REM am berühmten Dreamtime-Block in Cresciano. Hier gibt es das Video der Begehungen.

Giuliano Cameroni klettert mit Poison the Well den erst zweiten 8c+ Boulder der Schweiz

Dem Tessiner Giuliano Cameroni gelingt die Erstbegehung eines alten Projektes im Bouldergebiet Brione. Die Linie bewertet Giuliano mit 8c+ und gibt ihr den Namen Poison the Well.

Newsletter

Don't miss

Imposante Mixed-Route in den Dolomiten erstbegangen

Nicola Bertoldo und Diego Dellai eröffnen in der Nordwand des Monte Agnèr eine neue Mixedroute: Ultima Perla (350m, 5+, M6, 50°).

Move Hard: Seb Bouin’s Weg zu Silence

Mit der Begehung von Move Hard (9b) ist Seb Bouin Adam Ondra's Masterpiece Silence einen weiteren Schritt näher gekommen.

Cédric Lachat wiederholt 85-Meter-Ausdauerhammer Chilam Balam (9a+/b)

Der Schweizer Profikletterer Cédric Lachat punktet Chilam Balam (9a+/b) und damit seine 50. Route im neuten Grad.

Ein Traum, zwei Dirtbags, 3000 Klettermeter

Filmtipp: Die beiden Dirtbags Drew Herder und Ben Wilbur versuchen in the Long Wall, die längste Kletterroute der Welt zu bezwingen.

Amerikas härteste Risslinien wiederholt

Pete Whittaker sicherte sich vor kurzem die dritte Begehung...
spot_img
×Display Ad Community