«Black

In der zwölften Folge des Videoblogs klettert Adam Ondra eine der berühmtesten Rissrouten: Supercrack (5.10 ∼ 6a) in Indian Creek, Utah.

Risskletterei ist für Adam Ondra nicht täglich Brot und eine Herausforderung. Nach seiner Ankunft im Rissparadies Indian Creek klettert er als erstes die klassische Route Supercrack in einer für ihn ungewohnten Schwierigkeit: 5.10/6a.

“Im Grunde bin ich ein absoluter Anfänger. Es ist wie ein neuer Sport.”

Adam Ondra bei der Begehung von Supercrack in Indian Creek

Komplette Vlog-Serie von Adam Ondra

Sämtliche Videos seiner Amerika-Reise findet ihr hier in der Übersicht.

Credits: Titelbild Videoblog A.O. Content Pool

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.