Alex Puccio ist zurück im Magic Wood und klettert kurzerhand den Klassiker Riverbed (8b).

Vor knapp zwei Wochen gelang dem amerikanischen Kraftpaket Alex Puccio mit New Base Line (8b+) bereits eine harte Begehung im Averstal. Zwischendurch fuhr Alex nach Stuttgart und gewann am Wettkampf Adidas Rockstars die Goldmedaille (LACRUX berichtete). Seit wenigen Tagen ist sie nun wieder im Bündnerland und bei den momentan perfekten Bedingungen offenbar sehr erfolgreich.

Schnelle Begehung von Riverbed 8b durch Alex

Nach lediglich zwei Sessions gelang ihr gestern der Durchstieg des von Dave Graham erstbegangenen 8b-Boulders: “Psyched it came together quickly. Now off to try some more awesome lines in the forest”, kommentiert Alex die Begehung begeistert.

Alex Puccio’s Begehung von New Base Line vor rund zwei Wochen

Alex Puccio bouldert 8b+ im Magic Wood

Credits: Bild Joel Zerr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.