Noch vor Auffahrt führt die Ortsgemeinde Murgtal Parkgebühren im Boulder- und Freizeitgebiet Murgtal ein.

Wie die Gemeinde kommunizierte, wird die bisher bei der Alp Plätz stationierte Parkuhr demnächst zum Forsthaus Steinbrächer verschoben. Die Parkgebühr von 10.00 CHF gilt neu bereits ab der Parkuhr beim Forsthaus.

Hier befindet sich bald die neue zahlstelle: Forsthaus Steinbrächer

Der Kiesplatz vor dem Forsthaus wird neu mit 5.00 CHF pauschal pro Tag bewirtschaftet. Auch etwas weiter unten (beim Weiher) wird eine Parkuhr installiert, wo der gleiche Tarif mit 5.00 CHF gilt.

Jede Person, die das Murgtal besucht, soll einen Beitrag an den Strassenunterhalt bzw. den Unterhalt der Parkplätze leisten.

Der Ortsverwaltungsrat Murg hat diese Anpassungen per 2021 beschlossen. Es geht darum, dass vom Dorf bis ins Murgtal konsequent Parkgebühren eingezogen werden. Jede Person, die das Murgtal besucht, soll einen Beitrag an den Strassenunterhalt bzw. den Unterhalt der Parkplätze leisten.

Einführung kurz vor Auffahrt

Die Installation beziehungsweise Versetzung der Parkuhren ist kurz vor Auffahrt geplant. Wer regelmässig ins Bouldergebiet fährt, kann eine Dauerparkbewilligung lösen, die ein Jahr gültig ist. Die Murgtalvignette kostet Fr. 80.00, gilt allerdings nur ab dem Forsthaus. Die neu gebührenpflichtigen Plätze beim Forsthaus und weiter unten bis zum Dorf kosten separat Fr. 5.00 pro Tag.

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Google Maps

actiontalkTV
EnglishSpanishFrenchItalianGerman