Giani Clement begeht Practice of the Wild im Magic Wood

Einmal mehr verkündet der Schweizer Boulderer Giani Clement ein Highlight. Ihm gelingt die Begehung von Practice of the Wild (8b+/8c).

Der Bündner Giani Clement lässt eine Katze nach der anderen aus dem Sack. Erst vor Kurzem kommunizierte er eine Begehung aus dem Frühjahr. Im April gelang ihm sein Langzeitprojekt The Never Ending Story (8b+) im Averstal. Nur ein Monat später war seine Ticklist dann um eine Begehung von Practice of the Wild reicher. Diese Begehung kommunizierte er erst vor wenigen Tagen öffentlich.

Practice of the Wild wurde 2004 vom amerikanischen Spitzenkletterer Chris Sharma erstbegangen und war zur damaligen Zeit einer der ersten 8c-Boulder. Seither kletterte die Linie alles was Rang und Namen hat, unter anderem auch Nalle Hukkataival, von dem das folgende Video ist.

Nalle bei der Begehung von Practice of the Wild

Practice Of The Wild (8C) from ZeroSkillz on Vimeo.

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild Bild Giani Clement

Aktuell

Highend-Kletterschuh für harte Projekte | Unparallel Qubit

Mit dem Qubit hat Unparallel einen neuen High-Performance Kletterschuh...
00:12:03

Intimes Portrait der japanischen Olympionikin Miho Nonaka

Blick hinter die Kulissen: Begleite die japanische Kletterikone Miho Nonaka auf ihren intensiven Vorbereitungen für Olympia 2024.

Pou-Brüder und Micher Quito eröffnen neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85° M6)

Durchgehender 20-Stunden-Push: Gebrüder Pou und Micher Quito eröffnen im Alpinstil neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85°, M6).

Gängige Verletzungen beim Trailrunning und wie man sie vorbeugt

In diesem Artikel erfährst du, welche Verletzungen beim Trailrunning häufig vorkommen und was du dagegen tun kannst.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Highend-Kletterschuh für harte Projekte | Unparallel Qubit

Mit dem Qubit hat Unparallel einen neuen High-Performance Kletterschuh entwickelt, der im steilen und überhängenden Gelände so richtig auftrumpft. Wir sind mit der neuen...
00:12:03

Intimes Portrait der japanischen Olympionikin Miho Nonaka

Blick hinter die Kulissen: Begleite die japanische Kletterikone Miho Nonaka auf ihren intensiven Vorbereitungen für Olympia 2024.

Pou-Brüder und Micher Quito eröffnen neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85° M6)

Durchgehender 20-Stunden-Push: Gebrüder Pou und Micher Quito eröffnen im Alpinstil neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85°, M6).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein