Du kennst Ryohei Kameyama nicht? Dann bist du nicht alleine. Der 20-jährige Japaner war vor Kurzem in Fontainebleau und beging kurzerhand Boulder in den Schwierigkeitsgraden 8a, 8b+ und 8c.

Der junge Japaner Ryohei Kameyama nahm erst wenige Male an einem Weltcup teil und ist den meisten wohl nicht bekannt. Schaut man sich die Bilanz von Ryoheis Fontainebleau-Trip an, dann wird sich das sicherlich bald ändern.

Ryohei reiste zusammen mit seinem Coach und einem Freund in das Bouldergebiet nahe der französischen Hauptstadt. Zum Glück gesellte sich Johan Kervella dazu und sorgte für die filmische Dokumentation des letzten Tages von Ryohei, an dem er Mécanique élémentaire (8b+) kletterte.

Credits: Film Johan Kervella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.