Der starke Belgier Simon Lorenzi sichert sich eine Begehung des 9A-Boulders Alphane. Damit ist der 25-Jährige bereits der dritte Kletterer dieses Jahr, der Shawn Raboutou’s Linie in Chironico wiederholt.

Simon Lorenzi zählt unbestritten zu den stärksten Boulderern der Welt. Im Februar 2021 eröffnete er mit Soudain Seul den erst zweiten 9A-Boulder der Welt. Ein Jahr später doppelte er mit der Erstbegehung von Big Conviction (8C+) nach. Bevor er diesen Herbst Alphane zu projektieren begann, sicherte er sich in Fionnay im Eilzug Dave Graham’s Foundation’s Edge (8C). Und nun, drei Monate später, hat Simon Lorenzi auch Alphane entschlüsselt und damit seinen zweiten 9A-Boulder in der Tasche.

«Alphane ist mein zweiter 9A-Boulder: Was war das für eine emotionale Achterbahn.»

Simon Lorenzi
  • Simon-Lorenzi-Portrait
  • Simon-Lorenzi-Hände
  • Simon-Lorenzi-Portrait-2

Zweiter Kletterer mit zwei 9A-Bouldern

Dass Simon Lorenzi’s Chancen gut stehen, Alphane in naher Zukunft klettern zu können, zeichnete sich bereits im September ab. Trotz ungünstiger Verhältnisse im Tessin schafft es der Belgier damals, Alphane in zwei Etappen zu klettern.

Drei Monate später gelingt dem 25-Jährigen bei winterlichen Verhältnissen der Durchstieg. Er ist damit neben Alphane-Erstbegeher Shawn Raboutou erst der zweite Kletterer überhaupt, der aktuell zwei 9A-Boulder auf seiner Ticklist stehen hat.

«Die Linie und die Bewegungen von Alphane sind fantastisch. Es ist eine unglaubliche Mischung aus Kraft, Spannung und Technik.»

Simon Lorenzi

Ob sich die Bewertung der beiden Linien manifestieren wird, werden wir erst erfahren, wenn weitere Wiederholungen dazukommen. Alphane ist bisher dreimal wiederholt und im Grad bestätigt worden. Sein Fontainebleau-Testpiece Soudain Seul erfuhr bislang eine Abwertung und eine Bestätigung.


Gilles Charlier Fotograf

Gilles Charlier
Outdoor-Fotograf &
Filmemacher

Gilles Charlier ist ein junger Fotograf
und Filmemacher mit einer Passion fürs
Kino, ebenso wie für Abenteuer, Sport
und Natur. «Ich mag es, Sportvideos
neue Komponenten hinzuzufügen:
Eine Ästhetik, eine Geschichte,
eine Emotion.

Mein Perfektionismus
treibt mich dazu, in meiner
Arbeit immer weiter zu
gehen und so viel Zeit wie
nötig zu investieren, um
sicherzustellen, dass das
Ergebnis perfekt ist.

Leidenschaft ist der Schlüssel
zu meiner Arbeit. Ich bin immer
auf der Suche nach neuen und
spannenden Projekten!»

Kontakt
Gilles Charlier
gillescharlier.com


Video: Shawn Raboutou bei der Erstbegehung von Alphane

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Gilles Charlier

Geschenkideen
EnglishSpanishFrenchItalianGerman