Am Donnerstag, den 10. Juni, um 19:00 Uhr veranstaltet Patagonia ein Filmvorführung von “Moonwalking”, einem Kurzfilm, der einen Blick hinter die Kulissen der ersten kompletten Solo-Traverse des Fitz-Roy-Massivs in Patagonien durch Sean Villaneuva gewährt.

Im Anschluss an die kurze Vorführung findet eine Fragerunde statt, bei der Sean Villaneuva O’Driscoll selbst und Tommy Caldwell, der gemeinsam mit Alex Honnold die Erstbegehung der Traverse vollbrachte, ausführlich Rede und Antwort stehen.

An dieser Stelle wird Seans Moonwalk Traverse gebührend gefeiert und von der Logistik über das Terrain bis hin zu seiner besonderen Geburtstagstorte, diskutiert.

Filmvorführung und Live-Talk mit Sean Villanueva und Tommy Caldwell

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild Patagonia