Dem Berner Kletterer Silvan Schüpbach gelang am 27. April 2019 die Erstbegehung einer Tradroute am Torre di Aimonin im Valle dell Orco, Italien. Er bewertet die neue Linie Conosci il tuo gatto mit 8b.

Die Route ist 50 Meter lang und bietet einen Mix aus Riss-, Verschneidungs- und Wandkletterei.  Die Felsqualität ist ausserordentlich gut und die Kletterei sehr schön. Silvan hat die Linie am 17. April 2019 am Torre di Aimonin entdeckt und während fünf Tagen geputzt und projektiert. Für die Rotpunktbegehung hat er zwei Peckers mit dem Hammer gesetzt und belassen. Die zwei Bohrhaken im Ausstieg (Route Cani & Gatti) hat er nicht verwendet. Die Route ist auch ohne Bohrhaken sicher kletterbar.

Weniger ist mehr: Das Valle dell Orco soll ein Abenteuerspielplatz bleiben

Das Valle dell Orco hat weiterhin ein grosses Potential für erstklassige Granitkletterei. Silvan Schüpbach möchte mit seiner Route anregen, die Verwendung von Bohrhaken auf ein Minimum zu reduzieren, damit das Valle dell Orco weiterhin ein Abenteuerspielplatz bleibt.

Details zur Route Conosci il tuo gatto

Bei der Route Conosci il tuo gatto handelt es sich um eine Kombination der Routen Know yourself und Cani & Gatti. Um die Route zu projektieren, wird am besten ein Toprope in der Route Cani & Gatti eingerichtet. Aufgrund der Länge ist ein 80-Meter-Seil eher knapp. Es wird empfohlen, ein längeres Seil zu verwenden. Zur Absicherung der Route benötigt man Mikrokeile, Keile und ein Rack Cams (0.2 – 3).

Video über Rolando Larcher in der Route Cani & Gatti

+++
Credits: Bildmaterial Silvan Schüpbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.