Im Herbst 2020, mitten in der Corona-Krise, gelingt Seb Bouin die Rotpunktbegehung einer der schwersten Routen Frankreichs: Beyond Integral (9b/+). Jetzt veröffentlicht Black Diamond ein Video mit der Geschichte hinter der Begehung.

Während der Corona-Krise waren viele Profikletterinnen und Profikletterer gezwungen, sich in Projekte nahe ihres Wohnortes zu verbeissen. So auch der Franzose Sébastien Bouin. Ganz so schlimm war das für ihn nicht, denn in der Nähe von Montpelier befindet sich der Pic Saint-Loup, in dessen Nordwand es einmalige Routen gibt.

Eine dieser Routen war ein Projekt von Fedric Ferraro, das er drei Jahre zuvor im steilsten Bereich der Wand einrichtete. Dieses spektakuläre Projekt befreite Seb Bouin im Herbst 2020 und spart nicht mit Superlativen.

Die Felsqualität dieses Sektors gehört zu den besten, die ich je gesehen habe, und die Routen sind extrem cool. 

Seb Bouin über das Gebiet und die Route Beyond Integral

Sein Sponsor Black Diamond hat nun ein Video über die Geschichte hinter der Route Beyond Integral und deren Begehung veröffentlicht.

Video über die Begehung von Beyond Integral (9b/+)

Das könnte dich interessieren

Werde Mitglied unserer Community

+++
Credits: Titelbild Black Diamond