Am 3. September 2017 kletterte Adam Ondra mit Silence (9c) die schwerste Route der Welt. Im jüngsten Video-Beitrag mit Adam erklärt er, warum er Silence mit 9c bewertete.

Lange nannte Adam Ondra die Route schlichtwegs “Project Hard”. Nach der Erstbegehung verkündete er den Namen und Schwierigkeitsgrad der Route: Silence (9c). Mit der Begehung von Silence schrieb Adam Klettergeschichte. Wie es zum Namen Silence kam, darüber berichteten wir wenige Tage nach der Begehung. Was Adam zur Bewertung von Silence als 9c bewegte, das verrät er im folgenden Interview.

Darum hat Adam Silence mit 9c bewertet

Der Film über Silence (9c) in voller Länge

Film mit Adam Ondra über die Begehung der ersten 9c der Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*