Shawn Raboutou und Aidan Roberts zählen aktuell zu den stärksten Boulderern der Welt. Aber selbst diesen Kalibern geht nicht immer alles leicht von der Hand, wie eine dreistündige Session im Projekt Vecchio Low zeigt.

Aidan Roberts sowie auch Shawn Raboutou haben die Gabe, knallharte Boulder oft ziemlich leicht aussehen zu lassen. Dass hinten diesen raren Augenblicken, wenn alles zusammenspielt, ein enormer Aufwand und eine noch grössere Verbissenheit steckt, unterstreicht ein Video aus Brione. Die beiden Boulder-Topshots probieren die Sitzstart-Version von Vecchio Leone und beissen sich dabei fast drei Stunden lang die Zähne an einer einzigen Bewegung aus.

Shawn Raboutou und Aidan Roberts vs. Vecchio Low (8C+)

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Bobby Vannoy

Geschenkideen
EnglishSpanishFrenchItalianGerman