Schon lange ist das Murgtal als Bouldergebiet für brettharte Klassiker wie Entlinge (8c) oder Bourgogne bekannt. In letzter Zeit wurden auch viele leichtere Boulder erschlossen.

Nachdem in den letzten zwei Jahren im Sektor Steibrächer unzählige leichte Boulder erschlossen wurden, stand nun der Sektor Steinbock auf dem Putzplan der Crew von bouldern.ch. Bisher fand man hier neben Arzak – der 8c-Kingline von Fred Nicole – vorwiegend Probleme im oberen 7. Grad. Nun können sich hier auch Einsteiger und Plaisirboulderer vergnügen. Bei der letzten Putzaktion sind über 25 Probleme im 4. bis 6. Grad dazugekommen. All diese Linien werden im neuen Topo über das Murgtal – welches ab September erhältlich sein wird – erfasst sein.


Credits: Bild und Text Silvan Dermond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.