Am 31. Mai/1. Juni findet das Austria Climbing Festival in Ginzling, Österreich statt. Klettern, Bouldern, gemütliches Beisammensein und Feiern bis in die Morgenstunden in einem der schönsten Klettergebiete, dem Zillertal, stehen auf dem Programm.

Zentraler Anlass des Austria Climbing Festivals ist der Teamwettbewerb Monkey Challenge, bestehend aus den Disziplinen Klettern, einem Laufen und Gleitschirmfliegen (Preisgeld 3’600 EUR).

Neben der Monkey Challenge können sich Motivierte am Zillertal Warrior messen (Preisgeld 600 EUR). Bei diesem Wettkampf handelt es sich um einen Hindernisparcours, wie man ihn vom TV-Format Ninja Warrior kennt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sieben bis acht Hindernisse überwinden, die Geschicklichkeit und Kraft erfordern. Es gibt eine separate Wertung für Frauen und Männer.

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen

Österreicherinnen und Österreicher wissen, wie man feiert. Entsprechend gross geschrieben wird das Partyprogramm am Austria Climbing Festival. Musik von Rockhoga, Cotton Underwear, den Cash Money Brothers und Ciela, genügend Bier und ein Tischbank-Boulder runden das Programm ab.

Hier findet das Austria Climbing Festival statt

Weitere Informationen zum Austria Climbing Festival und Anmeldeformulare gibt es auf der Website des Veranstalters www.climbingfestival.at.

Button-Mehr-erfahren_LACRUX

+++
Credits: Bildmaterial Stoneymonkey Chillertal

«Kletter-Weltmeisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.