Vor wenigen Wochen trafen wir die Entwickler von Black Diamond am Europa-Hauptsitz in Innsbruck und hatten die Gelegenheit, die Produkte-Highlights der Saison 2020 kennenzulernen. Unter anderem lanciert Black Diamond vielversprechende Zustiegsschuhe und revolutionäre Camalot Z4 (mobile Sicherungen).

Vor rund einem Jahr trat Black Diamond als Produzent von Kletterschuhen auf. LACRUX testete bereits mehrere Modelle (Kletterschuh Momentum und Kletterschuh Focus). Vor wenigen Wochen hatten wir die Gelegenheit, einige Highlights der kommenden Saison näher kennenzulernen.

Camalot Z4 – gleichzeitig starr und flexibel

Es mag widersprüchlich klingen, dass ein Friend (mobiles Sicherungsmittel) gleichzeitig starr wie auch flexibel sein kann. Als wir den ersten Pressetext über das Produkt lasen, waren wir auch entsprechend kritisch. Doch beim ersten Augenschein verflogen die Vorbehalte. Die neuen Camalot Z4 sind genial. Warum?

Unabhängig verlegte Zugdrähte sorgen dafür, dass der Camalot Z4 vollständig starr bleibt, während er unter Zug steht und die Klemmsegmente eingeklappt sind. Nach dem Platzieren kann sich der Mittelsteg aufgrund seiner Konstruktion bewegen und verhindert auf diese Weise ein “Wandern”, wenn Seilzug auf ihn wirkt. Wer bereits einmal mit Friends geklettert ist, der kennt das Problem.

Der Steg des Camalot Z4

Die Kopfbreite der Z4 entspricht in etwa dem alten Camalot C3-Design. Die neuen Camalots verfügen aufgrund ihrer sandgestrahlten Klemmsegmente nicht nur über eine bessere Haltekraft, sondern sind auch in noch kleineren Grössen verfügbar.

Neue Zustiegsschuhe – technisch und stylisch

Die neue Schuh-Kollektion von Black Diamond kombiniert technische Performance, Präzision, Komfort und cooles Design. Derek und Dan haben uns in Innsbruck die vier Modelle vorgestellt, die grob in einen technischen und einen Lifestyle-Bereich unterteilt werden können. Die vier Modelle sind ab Frühling 2020 in Europa erhältlich.

Bei den Modellen Technician und Mission LT handelt es sich noch am ehesten um klassische Zustiegsschuhe, wie man sie von anderen Anbietern kennt. Die Modelle Circuit und Session fanden wir besonders spannend.

Der Session ist unserer Meinung nach eine perfekte Mischung aus einem Schuh, der sich für nicht all zu prekäre Zustiege, zum Beispiel beim Bouldern oder Sportklettern eignet, gleichzeitig aber auch beim Feierabendbier eine mehr als gute Falle macht. Dank seiner flexiblen Ferse kann der Session übrigens schnell an- und ausgezogen werden. Das ist beim Bouldern oder Klettern super praktisch. Doch lassen wir doch die beiden Herren von Black Diamond selbst sprechen.

Neuer Klettergurt: Leichtgewicht Airnet Harness

Ein weiteres Highlight der kommenden Saison (2020) ist der Klettergurt Airnet Harness. Er wurde in Zusammenarbeit mit Adam Ondra entwickelt und wird von Adam mit grösster Wahrscheinlichkeit an den Olympischen Sommerspielen in Tokio getragen, wie uns der Tscheche im Interview verriet.

+++
Credits: Titelbild Black Diamond

Geschenkideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.