Move Hard: Seb Bouin’s Weg zu Silence

Mit Move Hard (9b), der einfacheren Version von Adam Ondra’s Silence, hat der französische Spitzenkletterer diesen Sommer einen weiteren Schritt hin zur weltersten 9c-Route gemacht. Wie lange es dauert, bis er Ondra’s Masterpiece knackt, steht in den Sternen. Dafür gibt’s seine Begehung von Move Hard jetzt schon als Video.

Die Hanshelleren Cave im norwegischen Flatanger ist bekannt für ihre zahlreichen knallharten Routen. So manche davon ist auf den tschechischen Überkletterer Adam Ondra zurückzuführen. So auch Move Hard (9b), welche den Start von Move (9b/+) mit der zweiten Crux von Silence (9c) verbindet. Am 24. Juli ist Seb Bouin die erst dritte Begehung dieser Mega-Linie gelungen.

Video: Seb Bouin klettert Move Hard (9b) | Road to Silence

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung des Klettermagazins Lacrux haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Titelbild Thibaut Marot

Aktuell

Will Bosi wiederholt Return of the Sleepwalker (9A) und bestätigt Grad

Will Bosi ist nicht zu stoppen: In den Red...

Michaela Kiersch: «Mein bester Bouldertag ever»

Die amerikanische Kletterin Michaela Kiersch hat am Hueco Rock Rodeo innerhalb von 7 Stunden 10 Boulder zwischen 7B+ und 8B gezogen.

Historisch: Erste freie Begehung von Riders on the Storm (1200m, 7c+)

Siebe Vanhee, Sean Villanueve, Nico Favresse und Drew Smith gelingt die erste freie Begehung von Riders on the Storm.

Grosse Winterlinie in der Triglav-Nordwand wiederholt | The Dream Couloir

Gleich mehrere Seilschaften konnten im Januar eine der grossen slowenischen Winterlinien, das Dream Couloir in der Triglav-Nordwand begehen.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Will Bosi wiederholt Return of the Sleepwalker (9A) und bestätigt Grad

Will Bosi ist nicht zu stoppen: In den Red Rocks sichert er sich die erste Wiederholung von Return of the Sleepwalker (9A). Der 25-Jährige...

Michaela Kiersch: «Mein bester Bouldertag ever»

Die amerikanische Kletterin Michaela Kiersch hat am Hueco Rock Rodeo innerhalb von 7 Stunden 10 Boulder zwischen 7B+ und 8B gezogen.

Historisch: Erste freie Begehung von Riders on the Storm (1200m, 7c+)

Siebe Vanhee, Sean Villanueve, Nico Favresse und Drew Smith gelingt die erste freie Begehung von Riders on the Storm.