Am 7. Dezember 2018 gelang dem Italiener Stefano Ghisolfi die Wiederholung der Chris-Sharma-Route Perfecto Mundo. Insgesamt 32 Tage, verteilt auf mehrere Aufenthalte und eine einjährige Trainingsphase investierte er in die Begehung. Die Story gibt es im Video seines Sponsors The North Face.

Die 26-Meter lange Route an der stark überhängenden Wand des Sektors Racó de la Finestra im spanischen Margalef wurde vor rund neun Jahren durch Chris Sharma eingerichtet und als 9b+ eingestuft. Im Mai 2018 arbeiteten Chris Sharma, Alexander Megos und Stefano Ghisolfi gemeinsam an der Route. Die Erstbegehung holte sich damals der Deutsche Alexander Megos.

Stefano Ghisolfi bei der Begehung von Perfecto Mundo (9b+) in Margalef

Das könnte dich interessieren: Die Meldung seines Durchstiegs

+++
Credits: Titelbild Enrico Veronese/The North Face

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.