Wer knackt Project Big in Flatanger als Erstes?

Seb Bouin war vor Kurzem in der Route Project Big und nun ist Jakob Schubert in Norwegen, um sich der Route anzunehmen. Das Rennen um die Erstbegehung ist eröffnet. Doch wer gewinnt?

Bei Project Big handelt es sich um eine der wohl schwierigsten Routen der Welt. Adam Ondra hat die Linie noch vor Silence eingerichtet, sich dann damals aber zuerst auf Silence konzentriert. Dann war es lange ruhig um die Tour.

Letztes Jahr dann kehrte Adam Ondra zusammen mit Jakob Schubert zurück nach Flatanger. Gemeinsam projektierten die beiden Mammut-Athleten die Route, optimierten die Beta und gaben erste Durchstiegsversuche. Trotz des gemeinsamen Efforts mussten beide unverrichteter Dinge wieder nach Hause zurückkehren. Inspiriert vom Video der beiden oben genannten zog es im August den starken Franzosen Seb Bouin nach Norwegen. Insgesamt acht Tage investierte er in die Route Project Big.

«Die letzten Züge zu verbinden ist unglaublich hart. Es ist echt heftig, nochmals die nötige Explosivität aufzubringen nach so vielen Klettermetern.

Sébastien Bouin

Doch auch er fuhr ohne freie Begehung nach Hause. Als nächstes in der Schlange steht schon wieder Jakob Schubert. Er ist vor drei Tagen angekommen und verbeisst sich einmal mehr in Project Big. Wird er sich die erste freie Begehung der Tour einheimsen und sich damit womöglich in den Club der 9c-Routen-Begehung einreihen?

Seb Bouin beim Projektieren von Project Big und einer weiteren 9c-Route

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung des Klettermagazins Lacrux haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild Clarisse Bompard

Aktuell

Deutsche Meisterschaft Bouldern | Infos & Livestream

Hier findet ihr den Livestream und alle wichtigen Infos zu den Deutschen Meisterschaften im Bouldern vom 14./15. Juni in Pfungstadt.

Dieses Kletterseil ist signifikant schnittfester | Mammut Core Protect Rope

Schnittfester dank Aramid-Mantel: Mit dem Core Protect Rope setzt der Schweizer Bergsportausrüster Mammut neue Standards.

Historisch: Expeditions-Team erreicht Cho Oyu von nepalesischer Seite aus

Ein 7-köpfiges Team um Gelje Sherpa hat den Cho Oyu über eine neue Route auf der extrem schwierigen nepalesischen Seite bestiegen.
00:15:27

5 zeitsparende Tipps für ein effizientes Training

Heute gibt's 5 zeitsparende Tipps, wie ihr eure Trainingsroutine ohne Abstriche bei den Fortschritten deutlich verkürzen könnt.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Deutsche Meisterschaft Bouldern | Infos & Livestream

Hier findet ihr den Livestream und alle wichtigen Infos zu den Deutschen Meisterschaften im Bouldern vom 14./15. Juni in Pfungstadt.

Dieses Kletterseil ist signifikant schnittfester | Mammut Core Protect Rope

Schnittfester dank Aramid-Mantel: Mit dem Core Protect Rope setzt der Schweizer Bergsportausrüster Mammut neue Standards.

Historisch: Expeditions-Team erreicht Cho Oyu von nepalesischer Seite aus

Ein 7-köpfiges Team um Gelje Sherpa hat den Cho Oyu über eine neue Route auf der extrem schwierigen nepalesischen Seite bestiegen.
×Display Ads_350 90_Purja
×Display Ads_350 90_Purja