Schlagwort: Begehung

Janja Garnbret klettert Bügeleisen sit (8C) – zweimal!

In weniger als einer halben Stunde: Janja Garnbret sichert sich die erste Frauenbegehung von Bügeleisen sit (8C) im Maltatal.

Siebe Vanhee und Sébastien Berthe gönnen sich Auszeit von der Dawn Wall

Als bekannt wurde, dass die beiden Belgier Sébastien Berth und Siebe Vanhee die Dawn Wall ins Visir nehmen, begann die Gerüchteküche zu brodeln. Werden sie die Route im Rekordtempo begehen und sie vielleicht sogar abwerten? Zwei Monate später zeigt sich: Die starken Belgier tun sich schwer mit der härtesten Mehrseillängenroute der Welt und legen eine Pause ein.

Ist Julia Chanourdie doch nicht die dritte Frau, die den Grad 9b bezwingt?

Die Französin Julia Chanourdie ist mit der Begehung von Eagle-4 in Saint Léger in die illustre Runde der 9b-Bezwingerinnen aufgestiegen. Erst zwei Frauen hatten diesen Grad vor ihr geknackt. Doch nun kommt Landsmann Pierre Le Cerf und schlägt nach seinem Durchstieg in Eagle-4 eine Abwertung auf 9a+ vor.

Starke Boulderer: Simon Lorenzi klettert La Révolutionnaire, Camille Coudert wiederholt Soudain Seul

Simon Lorenzi und Camille Coudert sind in Topform. Der Franzose Coudert zieht das von Lorenzi erstbegangene Fontainebleau-Testpiece Soudain Seul (8c+). Dem Belgier Simon Lorenzi wiederum gelingt der 8c+ Boulder La Révolutionnaire des Barfusskletterers Charles Albert.

Aktuelle Boulder-Videos | Roadkill, Tomba & Co

Es ist kein Geheimnis: Im Tessin herrschen seit längerem perfekte Kletterbedingungen. Dies nutzten verschiedene Profis, um schwere Linien zu punkten. So haben sich Dave Graham und Clement Lechaptois die vierte und fünfte Begehung von Roadkill 8C geholt. Dem Westschweizer Nils Favre gelangen je an einem Tag Tomba 8B+ und Heritage 8B/+ sowie General Dissaray 8B und Casavino 8B+.

Interview: Jakob Schubert über die DWS-Begehung von Alasha

Während seines jüngsten Klettertrips ins Deep-Water-Soloing-Paradies Mallorca gelang ihm eine der schwersten Routen dieser Art: Alasha. Im Interview verrät Schubert, was ihm die Begehung bedeutet und wie er die Route anging.

Newsletter

Aktuell