Schlagwort: Dolomiten

Cortina d’Ampezzo: Kletterparadies im Herzen der Dolomiten

Cortina d’Ampezzo - Die italienische Gemeinde ist vor allem aus dem Skisport bekannt. Nicht nur für Schneesportler und Schneesportlerinnen, sondern auch für Kletterer ist der italienische Urlaubsort ein Paradies. Steile Wände bieten unzählige Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Die Auswahl ist immens und die Zustiege kurz. UND: Auch an Ruhetagen oder am Feierabend lässt das pittoreske Dorf die Herzen höher schlagen.

Stefan Glowacz im Interview über das Projekt Wallride

Am 10. und 11. März nimmt der Extremkletterer Stefan Glowacz Interessierte mit auf eine multimediale Reise. Im Kino-Rex in Thun und in der Arena Cinemas in Basel zeigt er den Film seines jüngsten Abenteuers, dem Projekt Wallride.

Siebe Vanhee wiederholt Project Fear (8b+/c) – und wertet ab

Der Belgier wiederholt die 2014 von Dave McLeod erstbegangene Linie an der Nordwand der Cima Ovest di Lavaredo. Er verband dabei die drei härtesten Seillängen und kletterte 50 Meter am Stück durch das grosse Dach. Den Grad wertete er nach seiner Begehung ab.

Neuer Dolomiten Kletterführer erhältlich

Vertical Life veröffentlicht einen neuen umfassenden Mehrseillängen-Kletterführer für die Dolomiten. 138 alpine Sportkletterrouten in den berühmten Dolomitentälern sind im Buch detailliert beschrieben.

Bergsteiger Cesare Maestri gestorben

Der italienische Bergsteiger Cesare Maestri ist am 19. Januar 2021 im Alter von 91 Jahren gestorben. Für immer wird er als die Spinne der Dolomiten "Ragno delle Dolomiti" als auch für die Kontroverse rund um den Cerro Torre in Erinnerung bleiben.

Silvan Schüpbach und Janluca Kostner begehen Colonne d’Ercole

Silvan Schüpbach und Janluca Kostner gelingt die dritte Wiederholung der Colonne d'Ercole an der Civetta Punta Tissi in den Dolomiten.

Lukasz Dudek klettert Pano Aroma (8c) Rope Solo

Lukasz Dudek gelingt die freie Begehung der schweren Mehrseillängenroute Pan Aroma an der westlichen Zinne - im Rope-Solo-Stil.

Braunbär verletzt zwei Personen in den Dolomiten

Bei einer Auseinandersetzung mit einem Braunbär am Monte Peller in den Dolomiten wurden zwei Personen teils schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus.

Newsletter

Aktuell

×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood