Schlagwort: Unfall

Alpinist in der Eiger Nordwand tödlich verunfallt

Ein Bergsteiger war beim Aufstieg der Eiger Nordwand ins Seil gestürzt und konnte von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden.

Neunjähriger Knabe stürzt in Kletterhalle O’Bloc ab und stirbt

Am Mittwoch ist in der Kletterhalle O'Bloc in Ostermundigen bei Bern ein Kind verunglückt. Der Knabe wurde bei einem Sturz schwer verletzt und ins...

Kletterer bei Wimmis tödlich verunglückt

Am Dienstagmorgen kam es im Klettergarten Burgfluh bei Wimmis zu einem tödlichen Unfall. Ein 39-Jähriger Kletterer stürzte 20 Meter in die Tiefe. Der Kletterer...

Kletterhalle erlaubt nur noch halbautomatische Sicherungsgeräte

Am 18. Januar stürzte ein 33-jähriger Kletterer in der Kletterhalle St. Gallen aus zehn Metern Höhe auf den Boden. Der Verunfallte trug starke Prellungen...

Simon Wahli bei Absturz schwer verletzt

Roger Schäli und Simon Wahli reisten für knapp sieben Wochen ins Big-Wall-Paradies Yosemite Valley. Ziel der beiden war es, sich für einen bevorstehenden Patagonien-Trip...

Historischer Tiefstand bei tödlichen Unfällen

Der Deutsche Alpenverein veröffentlicht die Bergunfallstatistik 2016. Noch nie gab es so wenig tödliche Unfälle, dafür aber viele Bergungen unverletzter Bergsportler. Gute Nachrichten von der...

Weniger tödliche Unfälle in den Schweizer Bergen

2016 mussten in den Schweizer Alpen rund 2'800 Personen von der Bergrettung geborgen werden. Beim Bergsport sind 113 Menschen tödlich verunfallt: Das sind 20...

Michele Caminati überlebt 10 Meter Sturz nach Seilriss

Vor Kurzem erreicht uns die Meldung, dass Michele Caminati in der Route The Elder Statesman (HXS 7a) im Sektor Curbar im Peak District einen 10-Meter-Sturz...

Newsletter

Aktuell