Schlagwort: Yannick Flohé

Wird das Outdoorklettern zum Rummelplatz?

Die Ventilatoren surren, aus den Lautsprechern wummern die Bässe und die Blöcke dienen als Crashpad-Depot. Dieser Kletter-Lifestyle, den viele Profis in ihren Videos zelebrieren und der an den Boulder-Hotspots zuhauf nachgelebt wird, stösst nicht nur auf Begeisterung.

IFSC Boulder & Speed Weltcup Salt Lake City | Info & Livestream

Nach den ersten Tourstopps des Jahres in Asien misst sich die internationale Kletterelite vom 19. bis 21. Mai am IFSC Boulder und Speed Weltcup in Salt Lake City. Hier findest du die wichtigsten Infos und den Livestream.

Mejdi Schalck und Miho Nonaka gewinnen Weltcup in Seoul

Der Franzose Mejdi Schalk bestätigt die starke Leistung von Hachioji und gewinnt in Korea seine zweite Goldmedaille der Saison. Bei den Frauen meldet sich die Japanerin Miho Nonaka zurück auf dem Podest.

Neue Klettergriffe in Hachioji: Gefährlich & unfair?

Der internationale Kletterverband IFSC hat heute in einem Video Klettergriffe vorgestellt, die erstmals an einem offiziellen Wettkampf zum Einsatz kommen könnten. Doch die Griffe kommen bei vielen nicht gut an. Warum?

Yannick Flohé in einer der schwierigsten Indoor-Routen der Welt: Yellow Godzilla (9b)

Dieses Video zeigt Yannick Flohé beim projektieren der vielleicht schwierigsten Indoor-Kletterroute der Welt, Yellow Godzilla (9b).

Megos ist platt, Flohé räumt ab | Video

Dass Scheitern zum Klettern dazugehört, ist kein Geheimnis. Dass es den Besten des Sports dabei nicht anders geht, zeigt Alex Megos in seinem jüngsten Video. Während er ballert und trotzdem nichts auf die Reihe kriegt, löst Yannick Flohé ein Highend-Boulderproblem nach dem anderen.

8C+ Erstbegehung im Tessin: Yannick Flohé bouldert Return of the Dreamtime

Der deutsche Profikletterer Yannick Flohé eröffnet eine neue schwierige Linie am Dreamtime-Block in Cresciano. Die Erstbegehung mit dem Namen Return of the Dreamtime bewertet Flohé mit 8C+.

Yannick Flohé klettert Tessin Klassiker Ephyra (8C+) und From Dirt Grows the Flowers (8C)

Yannick Flohé hat einen fulminanten Start in das neue Kletterjahr hingelegt: Im Tessiner Bouldermekka Chironico klettert er am 24. Januar innerhalb eines Tages zwei knallharte Testpieces: Ephyra (8C+) sowie From Dirt Grows the Flowers (8C).

Newsletter

Aktuell

×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood