Im heutigen Beitrag zeigt euch Klettercoach und Autor Eric Hörst, wie ihr auf einfache Art und Weise eure Fingerkraft trainieren könnt. Alles was ihr dazu braucht ist ein Fingerbrett oder Campusboard.

Im folgenden Video sind die Übungen erklärt (Englisch). Weiter unten findet ihr die Übungsvorschläge aufgelistet.

Übungsvorschläge von Eric Hörst

Übung ohne Zusatzgewicht

Fünf Wiederholungen à 12 Sekunden hängen, 2 Minuten Pause zwischen den Wiederholungen. Das Ganze entspricht dann einem Satz.

Eric Hörst empfiehlt 2 Sätze für Anfänger und 5-6 Sätze für Fortgeschrittene.

Übung mit Zusatzgewicht

Bist du so stark, dass es dir einfach fällt, 12 Sekunden an den kleinsten Griffen zu hängen, so empfiehlt dir Eric mit Zusatzgewicht zu arbeiten. So ist das Training weniger schmerzhaft und belastend für deine Finger.

Suche dir ein Gewicht, dass du an den Anseilring deines Klettergurts hängen kannst und 10 Sekunden halten kannst.

Drei Wiederholungen à 10 Sekunden hängen, 53 Sekunden Pause zwischen den Wiederholungen. Das Ganze entspricht dann einem Satz.

Eric Hörst empfiehlt zwischen den Sätzen eine Pause von 3 Minuten.

Das könnte dich auch interessieren

«Alles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.