Schon wieder überlebt: Packender Film über Robert Leistner

Robert Leistner ist sächsischer Vollblutkletterer und kennt das Elbsandsteingebirge wie seine Westentasche. Heute dürfen wir euch exklusiv einen Kurzfilm über den Erstbegeher zahlreicher schwerer und haarsträubender Kletterrouten präsentieren.

Robert Leistner ist einer der stärksten sächsischen Kletterer. Vor über 20 Jahren hat er das Klettern im Elbsandstein erlernt und hat mittlerweile viele der schwierigsten Routen geklettert sowie zahlreiche kühne Erstbegehungen gemacht.

«Schon wieder überlebt»: Robert Leistner und das Elbsandsteingebirge

In der 60er- und 70er-Jahren galt die Devise, eine Route möglichst schlecht abzusichern, um eine Wiederholung möglichst schwer zu machen. Herausforderungen, die Robert Leistner in seinen Sturm- und Drangjahren liebend gerne annahm: «Irgendwie hochüberlebt. Also das waren geile Zeiten.»

«Ich habe das Gefühl, jetzt etwas sicherer unterwegs zu sein und nicht immer mit einem Bein im Grab zu stehen.»

Robert Leistner

Diese Überheblichkeit, dass ihm nichts passieren könne, sei ihm mit den Kindern über die Jahre jedoch abhanden gekommen. «Ich habe das Gefühl, jetzt etwas sicherer unterwegs zu sein und nicht immer mit einem Bein im Grab zu stehen.»

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

Nichts verpassen – Newsletter erhalten

* indicates required
Interessen

+++

Credits: Titelbild Robert Leistner, Third Pole

Aktuell

Highend-Kletterschuh für harte Projekte | Unparallel Qubit

Mit dem Qubit hat Unparallel einen neuen High-Performance Kletterschuh...
00:12:03

Intimes Portrait der japanischen Olympionikin Miho Nonaka

Blick hinter die Kulissen: Begleite die japanische Kletterikone Miho Nonaka auf ihren intensiven Vorbereitungen für Olympia 2024.

Pou-Brüder und Micher Quito eröffnen neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85° M6)

Durchgehender 20-Stunden-Push: Gebrüder Pou und Micher Quito eröffnen im Alpinstil neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85°, M6).

Gängige Verletzungen beim Trailrunning und wie man sie vorbeugt

In diesem Artikel erfährst du, welche Verletzungen beim Trailrunning häufig vorkommen und was du dagegen tun kannst.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Highend-Kletterschuh für harte Projekte | Unparallel Qubit

Mit dem Qubit hat Unparallel einen neuen High-Performance Kletterschuh entwickelt, der im steilen und überhängenden Gelände so richtig auftrumpft. Wir sind mit der neuen...
00:12:03

Intimes Portrait der japanischen Olympionikin Miho Nonaka

Blick hinter die Kulissen: Begleite die japanische Kletterikone Miho Nonaka auf ihren intensiven Vorbereitungen für Olympia 2024.

Pou-Brüder und Micher Quito eröffnen neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85° M6)

Durchgehender 20-Stunden-Push: Gebrüder Pou und Micher Quito eröffnen im Alpinstil neue Route in den Anden: Pisco Sour (640m, 85°, M6).