Die BlocTour geht in die nächste Runde

Die Bloctour ist ein Fun Boulder Wettkampf, der seit 2018 existiert und sich immer größerer Beliebtheit erfreut und nun 2024 so groß wie nie in die nächste Runde geht. 5 Regionen (Tirol, Vorarlberg, Ostschweiz, Südtirol, Bodenseeregion) aus 4 Ländern sind mit insgesamt 23 Hallen bei der BlocTour vertreten.

Jedermann und jedefrau (ab 8 Jahren) kann bei der BlocTour für seine/ihre Heimathalle starten. In jeder teilnehmenden Halle sind im Qualifikationszeitraum (20.3. – 1.5.24) 40 Boulder markiert. Boulder 1-30 sind Youth-Boulder, Boulder 11-40 für die Open Class.

Pro geschafftem Boulder bekommt man in der Wertungsapp einen Punkt, für jeden geflashten 1,2 Punkte. Je mehr Punkte in den Hallen einer Region gesammelt werden, desto besser das Ranking.

Pro Region qualifizieren sich die Besten 10 als sogenannte Hardmover und die Besten 10 nach dem Punktemittelwert als Softmover für das Regionsfinale. Dort wird neben den Regionsgewinnern auch der Hallenwanderpokal ausgefochten, der mit einer großzügigen Menge Bier dotiert ist.

Bloctour
5 Regionen sind mit 23 Hallen bei der BlocTour vertreten. Bild: BlocTour

BlocMaster

2024 gibt es nun eine erfreuliche Neuigkeit. Wir konnten uns mit den Bloc Summer Session aus dem Osten Österreichs auf ein gemeinsames Superfinale im Rahmen des Weltcups im Kletterzentrum Innsbruck am 30.6.24 einigen.

Unter dem traditionsreichen Namen BlocMaster wird diese Hobby-Österreich-Meisterschaft im Bouldern als Jam-Wettkampf am Finaltag des Weltcups ausgetragen.

Die Jugendklassen klettern im BlocMaster Talents auf der Weltcupwand an den Griffen des Weltcups um den Titel des BlocMasters. Auf der Außenwand des KI klettern die besten 5 Frauen und Männer jeder Region
(=Bundesländer AT + Südtirol, Ostschweiz, Bodensee) um den Titel des BlocMasters.

Austria Climbing sponsort für alle Jugendlichen Teilnehmer ein Ticket für die Samstagswettbewerbe des Weltcups und für alle Teilnehmer der Open Class einen 50% Rabattgutschein für das Leadfinale am Sonntagabend.

Somit steht einem Kletterfestival für groß klein, Profi und Hobbysportler nichts mehr im
Wege.

Mehr Infos

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung des Klettermagazins Lacrux haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++

Credits: Text & Titelbild BlocTour

Aktuell

Kletterprofis als Klimabotschafter – geht das?

Katherine Choong und Nicolas Hojac sind Kletterprofis und Klimabotschafter bei Protect our Winters. Wie gehen sie mit dieser Doppelrolle um?

Trainieren trotz Ringbandverletzung

Ringbandverletzung: In diesem Video erklärt Dave MacLeod, wie eine angepasste Trainingseinheit an der Boulderwand aussehen kann.

Ondra beim 9a-Onsightversuch: Endstation Griffausbruch

Dieses Video zeigt Adam Ondra bei einem soliden 9a-Onsight-Versuch. Doch wegen eines Griffausbruchs kommt es vorzeitig zum jähen Ende.

Spanische Kinglines wiederholt

Jorg Verhoeven, Gabriele Moroni und Leo Ketil Bøe wiederholen in Siurana, Oliana und Margalef Klassiker des 9. Franzosengrades.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Kletterprofis als Klimabotschafter – geht das?

Katherine Choong und Nicolas Hojac sind Kletterprofis und Klimabotschafter bei Protect our Winters. Wie gehen sie mit dieser Doppelrolle um?

Trainieren trotz Ringbandverletzung

Ringbandverletzung: In diesem Video erklärt Dave MacLeod, wie eine angepasste Trainingseinheit an der Boulderwand aussehen kann.

Ondra beim 9a-Onsightversuch: Endstation Griffausbruch

Dieses Video zeigt Adam Ondra bei einem soliden 9a-Onsight-Versuch. Doch wegen eines Griffausbruchs kommt es vorzeitig zum jähen Ende.