Vom 8. bis 10. April trifft sich die Kletterelite zum ersten Boulder Weltcup der Saison im Berner Oberland, Schweiz. Der IFSC Climbing World Cup in Meiringen bildet den Auftakt der Wettkampfsaison. Hier gibt es die wichtigsten Infos und Live-Streams zum Wettkampf.

Der Startschuss zur internationalen Wettkampfsaison 2022 fällt am Freitag, 8. April, um 9 Uhr mit der Qualifikation der Frauen. Nachdem der Anlass vergangenes Jahr Corona-bedingt ohne Publikum stattfinden mussten, dürfen sich die Athletinnen und Athleten dieses Jahr wieder auf volle Publikumsränge freuen. Am ersten Boulderwettkampf der Saison nehmen zahlreiche Klettergrössen teil. Unter ihnen Jakob Schubert, Simon Lorenzi, Alexander Megos, Janja Garnbret oder Fanny Gibert.

Programm IFSC Climbing Boulder World Cup Meiringen 2022

  • Freitag, 8. April 2022
    09.00 bis 15.30 Uhr: IFSC Climbing World Cup: Qualifikation Frauen
    16.30 bis 22.00 Uhr: IFSC Climbing World Cup: Qualifikation Herren
  • Samstag, 9. April 2022
    11.00 bis 13.15 Uhr: IFSC Climbing World Cup: Halbfinal Damen
    18.00 Uhr: IFSC Climbing World Cup: Final Damen, anschliessend Siegerehrung
  • Sonntag, 10. April 2022
    11.00 bis 13.15 Uhr: IFSC Climbing World Cup: Halbfinale Herren
    16.00 Uhr: IFSC Climbing World Cup: Finale Herren, anschliessend Siegerehrung

Wichtige Info zu den Live-Streams

Die Halbfinals und Finals der Boulderwettbewerbe der Männer und Frauen werden weltweit live auf dem IFSC-YouTube-Kanal gestreamt. Dies gilt jedoch nicht für Länder innerhalb Europas. Wie jüngst kommuniziert, ist der Internationale Sportkletterverband eine Zusammenarbeit mit der kostenpflichtigen Streaming-Plattform Discovery+ eingegangen.

Entsprechend können Zuschauende in Europa die Halbfinals und Finals live auf Discovery+ und/oder dem Eurosport Player verfolgen, sofern sie sich ein entsprechendes Abo kaufen. Denjenigen, die das nicht tun können oder wollen, bleibt nichts anderes übrig, als sich einen Tag zu gedulden. Jede Runde wird 24 Stunden später kostenlos auf dem Olympic Channel zu sehen sein.

Das Boulder-Finale der Frauen wird am Samstag, den 9. April um 18:00 Uhr (UTC+1:00) auf Eurosport 1 live übertragen; das Boulder-Finale der Männer wird am Sonntag, den 10. April um 23:00 Uhr auf Eurosport 1 zeitversetzt ausgestrahlt.

Live-Stream Halbfinale Frauen: IFSC World Cup Meiringen 2022

Live-Stream Finale Frauen: IFSC World Cup Meiringen 2022

Live-Stream Halbfinale Männer: IFSC World Cup Meiringen 2022

Live-Stream Finale Männer: IFSC World Cup Meiringen 2022

+++

Credits: Titelbild Haslital Mountain Festival, Diego Schlaeppi

actiontalkTV

4 Replies to “IFSC Boulder Weltcup in Meiringen 2022: Infos und Live-Stream

    1. Verständlich, Energie und Nahrumgsmittel sind schon teuer genug, aber es gibt Möglichkeiten Youtube Ländersperren zu umgehen, z.B. VPN oder Proxy…. bei VPN muss man idR. zahlen, aber es gibt meist 30 Tage Geld zurück Angebote…. bei Proxys gibt es aber auch freie (z.B. getmirror)

  1. Hmmm, also in Österreich funktioniert das leider nicht mit dem Olympic Channel. Ich seh das thumbnail vom Video aber die Meldung ist: This video does not exist or is not available in your country. Irgendwelche Tipps? (außer einen vpn oder einer der Channel zu abonnieren)
    Also, dass man keine Chance mehr hat die Semis oder Finals als replay oder livestream zu sehen, ist wirklich beschissen.. 🙁

  2. Tolle Idee die wachsende öffentliche Wahrnehmung genau jetzt zu stoppen. Natürlich waren es keine zig Millionen Viewer in den Livestreams aber der Popularität hat das sicher nicht geschadet. Was für ein Schuss in den Ofen! Chapeau, probs IFSC, saubere Arbeit 👎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.