Magic Mountain Bouldering Festival

Vom 7. bis 9. Juni steigt in der atemberaubenden Kulisse des Magic Wood auf dem Bodhi Camping in Ausserferrera das Magic Mountain Bouldering Festival 2024.

Zum ersten Mal findet im Magic Wood das Magic Mountain Bouldering Festival statt. Auf Kletter- und Outdoor-Enthusiasten aus der ganzen Welt warten drei intensive Tage, vollgepackt mit Workshops, Boulder-Contest, Film-Screenings, Livemusik und DJ’s am gemütlichen Lagerfeuer. Am besten reserviert ihr euch das Wochenende vom 7. bis 9. Juni schon jetzt.

Magic Mountain Bouldering Festival: Das Wichtigste in Kürze

  • Wann? 7. bis 9. Juni 2024
  • Wo? Bodhi Camping, Ausserferrera
  • Was? Workshops (Climbing Clinics, Yoga, Slack-/Highlining, Material Test Center, Worn Wear Repair), Boulder Wettkampf (Fun Boulder Comp für alle Alter und Fähigkeiten), Film Screenings, Live Musik und DJ’s am gemütlichen Lagerfeuer

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung des Klettermagazins Lacrux haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

Rectangle_Knatsch im Magic Wood

+++

Credits: Titelbild Bodhi Camping

Aktuell

Martin Feistl tödlich verunglückt

Der deutsche Spitzenalpinist Martin Feistl ist vergangenen Samstag in der Südwand der Scharnitzspitze tödlich verunglückt.
00:24:44

Seb Bouin: «Nach der wichtigsten Schlüsselstelle stürzte ich 11 Mal»

Video: Begleite den französischen Profikletterer Seb Bouin auf seinem Weg zur vierten Begehung von Bibliographie in Ceüse.

Bei Alex Honnold geht Free Solo selbst auf nassem Fels

Mit zwei 300-Meter-Free-Solos, eines davon in nassem Fels, meldet sich Alex Honnold im Yosemite-Valley zurück.

Edelrid Pinch: Neues Sicherungsgerät mit Blockierfunktion und direkter Gurteinbindung

Das Pinch von Edelrid kann als erstes Sicherungsgerät am Markt ohne Karabiner in den Zentralring des Klettergurts eingehängt werden.

Newsletter

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem laufenden.

Martin Feistl tödlich verunglückt

Der deutsche Spitzenalpinist Martin Feistl ist vergangenen Samstag in der Südwand der Scharnitzspitze tödlich verunglückt.
00:24:44

Seb Bouin: «Nach der wichtigsten Schlüsselstelle stürzte ich 11 Mal»

Video: Begleite den französischen Profikletterer Seb Bouin auf seinem Weg zur vierten Begehung von Bibliographie in Ceüse.

Bei Alex Honnold geht Free Solo selbst auf nassem Fels

Mit zwei 300-Meter-Free-Solos, eines davon in nassem Fels, meldet sich Alex Honnold im Yosemite-Valley zurück.
×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood