Nach Aidan Roberts sichert sich der starke Schotte Will Bosi die zweite Wiederholung des 9A-Boulders Alphane in Chironico. Bosi äussert sich zurückhalten zum Schwierigkeitsgrad der Linie.

Will Bosi löst als erst dritter Kletterer eines der schwierigsten Boulderprobleme der Welt: Alphane (9A). Die Wahnsinns-Linie in Chironico wurde Anfang April 2020 von Shawn Raboutou erstbegangen und im Oktober von Aidan Roberts wiederholt. Will Bosi benötigte insgesamt zwölf Sessions, um die Bewegungen und Abläufe von Alphane zu entschlüsseln.

Video: Will Bosi’s erste Durchstiegsversuche in Alphane

Ist Alphane 9A?

Bei Top-Linien wie Alphane, die sich am obersten Limit der Kletterskala bewegen, ist die Einschätzung der ersten Wiederholenden immer von besonders grossem Interesse: Wie stufen sie den Boulder ein und was sagen sie zum Bewertungsvorschlag des Erstbegehers?

Aidan Roberts, der den Boulder als Erster wiederholen konnte, bestätigte den Grad 9A. Alphane sei sehr konstant in der Schwierigkeit, sagte er gegenüber Climbing Magazine. Die Crux stellten die sehr komplexen und physischen Übergänge dar, bei denen der Körper die ganze Zeit unter grosser Anspannung koordiniert bleiben müsse.

Aidan Roberts hat nach der ersten Wiederholung von Alphane den Grad 9A bestätigt. Bild: Sam Pratt
Aidan Roberts hat nach der ersten Wiederholung von Alphane den Grad 9A bestätigt. Bild: Sam Pratt

Will Bosi scheint sich Punkto Bewertung deutlich unsicherer zu sein. Gegenüber Lattice Training kommentiert er nach der erfolgreichen Begehung von Alphane, dass sich seine Erstbegehung Honey Badger (8C+, Lacrux berichtete) für ihn persönlich herausfordernder angefühlt habe.

«An der Spitze des Klettersports ist die Einstufung viel schwieriger, da die Grenzen viel schmaler sind und persönliche Stärken und Vorlieben ins Spiel kommen.»

Will Bosi

Der Brite betont aber auch, dass es bereits damals schwierig für ihn gewesen sei, einen Grad vorzuschlagen, da Honey Badger sein erster Boulder auf diesem Level war. «Ist Alphane 9A? Ehrlich gesagt weiss ich es nicht, und wenn ich mehr Erfahrung mit dem Klettern in diesem Schwierigkeitsgrad habe, werde ich vielleicht eine differenziertere Meinung haben», so Bosi. Auf jeden Fall sei Alphane eine fantastische Linie und er sei gespannt darauf, wie zukünftige Wiederholer die Linie einschätzen.

«Ist Alphane 9A? Ehrlich gesagt weiss ich es nicht.»

Will Bosi
Freut sich über die dritte Begehung von Alphane in Chironico: Will Bosi. Bild: Sam Pratt
Freut sich über die dritte Begehung von Alphane in Chironico: Will Bosi. Bild: Sam Pratt

Mögliche Gründe für die schnellen Begehungen von Alphane

Dass ein 9A Boulder ein halbes Jahr nach der Erstbegehung bereits zweimal wiederholt wurde, sieht man nicht allzu oft. Burden of Dreams, 2016 von Nalle Hukkataival eröffnet, als auch Daniel Wood’s Return of the Sleepwalker aus dem Jahr 2021 warten nach wie vor auf eine Wiederholung.

Auf diesen Punkt angesprochen, nannte Erstbegeher Shawn Raboutou gegenüber Lacrux gleich mehrere Gründe, die eine schnelle Wiederholung begünstigen. Alphane sei nicht nur einfach und schnell erreichbar – ganz im Gegensatz zu den beiden oben genannten 9A-Bouldern – sondern weise oft auch gute Bedingungen auf. Der Boulder ist vor Regen geschützt und die Temperaturen unter dem gigantische Block oft sehr angenehm. Dazu kommt laut Raboutou, dass Alphane relativ fingerschonend sei und man entsprechend lange Sessions machen könne.

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

Nichts verpassen – Newsletter erhalten

* indicates required
Interessen

+++

Credits: Titelbild Sam Pratt

Geschenkideen
EnglishSpanishFrenchItalianGerman