Adam Ondra ist seit wenigen Tagen in Spanien und startet mit einem ersten Erfolg. Er klettert die 8c-Route Palindrom onsight. Doch nicht nur.

Adam Ondra’s Spanienaufenthalt beginnt vielversprechend. Er kletterte gleich mehrere Routen onsight, namentlich Palindrom, Tres tristes triceps (8b) sowie eine 8a-Route und flashte Buscando a pepillo (8a) – alles an einem Klettertag.

„Coole Linie, auch wenn sie etwas morpho ist. Vielleicht ist die Route eher mit 8b+ zu bewerten, wenn man gross ist?“

Adam Ondra

Eine solche Ticklist am Ende eines Klettertages ist an sich schon beeindruckend. Hinzu kommt, dass Ondra die 8c-Onsightbegehung machte, nachdem er die Route King Capella (9b) projektierte. Wann wird Ondra King Capella wohl klettern? Und welchen Schwierigkeitsgrad wird er abgeben. Nach einer anfänglichen Bewertung als 9b+ durch den Schotten Will Bosi wurde die Route Ende letzten Jahres von Schubert und Megos als einfacher eingestuft.

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild Art of Route

News