In rund einem Monat fällt der Startschuss zur Weltcupsaison 2020 in Meiringen, Schweiz. Vom 2. bis 5. April finden die Wettkämpfe statt. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Auch im April 2020 wird im Haslital wieder auf höchstem Niveau gebouldert. Das Datum für die 5. Ausgabe des Haslital Mountain Festival steht fest: vom 2. bis 5. April 2020 trifft sich die Boulderelite zum Saisonauftakt in Meiringen.

So nah kriegt man die Boulder-Spezialisten sonst nie zu sehen. Nebst den spannenden Wettkämpfen bietet das Haslital Mountain Festival auch ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Rahmenprogramm.

Der Trailer zum Weltcup in Meiringen

Filmvorführungen und Referat

Eröffnet wird das Haslital Mountain Festival bereits am Samstag, 28. März 2020 mit der Vorführung der beiden Filme Paradice und Rotpunkt. Am Donnerstag 2. April findet ein Vortrag des Profifotografen Robert Bösch statt. Richtig los geht es dann am Freitag 3. April 2020 mit der Qualifikation des IFSC Climbing Worldcup in der Disziplin Bouldern. Halbfinal und Final finden am Samstag, 4. April 2020 statt.

Wer den Kletterstars für einmal hautnah sein will, dem empfehlen wir eine Reise ins Berner Oberland. Tickets für den ersten Wettkampf der Saison gibt es unter folgendem Link:

Button-Mehr-erfahren_LACRUX

Das detaillierte Programm gibt es auf www.mountainfestival.ch.

Hier findet der Weltcup in Meiringen statt

Die Trailer zu den Filmen am Haslital Mountain Festival

Filmtrailer Rotpunkt

Filmtrailer Jonas Schild

+++
Credits: Titelbild Haslital Mountain Festival / David Birri

Trainingstipps