Adam Ondra ist es sich gewohnt, mit schwierigen Routen kurzen Prozess zu machen. Diese Route jedoch hat ihm so viele Versuche abgefordert, wie keine je zuvor: Victimas Perez (9a). Das nachfolgende Video zeigt Adam Ondra in der Route.

Vor wenigen Tagen veröffentlichten wir ein Video von Jakob Schubert im Boulder Ill Thrill. Diese Linie im Magic Wood hat dem sonst erfolgsverwöhnten Österreicher unerwartet viel Zeit und Sessions geraubt. Eine ähnliche Situation erlebte Adam Ondra während seines Margalef-Aufenthaltes im Dezember 2020.

Als Nebenprojekte seines grossen Ziels, Perfecto Mundo (9b+) zu punkten, kletterte er immer mal wieder schwierige Routen. Und so kletterte so quasi zu Trainingszwecken oft 9a-Routen. Die meisten davon innert kürzester zeit. Nicht so im Falle von Victimas Perez.

Victimas Perez ist wohl die 9a, in die ich am meisten Versuche investieren musste. Es war meine absolute Nemesis-Route.

Adam Ondra

Adam Ondra über die Route Victimas Perez (9a)

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Titelbild AO Productions

actiontalkTV