Die Belgierin Anak Verhoeven reiht sich in die Liste der Kletterinnen, die nach dem Lockdown mit ihren Projekten kurzen Prozess macht. Sie klettert die erste 8c+/9a Belgiens.

Vor erst gerade drei Tagen verkündete Anak, sie sei zum ersten Mal seit den Corona-Einschränkungen draussen am Klettern. Bei ihrem Kletterausflug machte sie kurzen Prozess mit der von Simon Lorenzi im November 2019 erstbegangenen 8c-Route Bonsai.

Ich überwand die erste Crux, dann die zweite Stelle und konnte den riskanten Zug halten und clippte dann den Umlenker der Route.

Anak Verhoeven

Nach der Wiederholung der 8c-Version (Bonsai) machte sich Anak an die verlängerte Version, an der auch Simon Lorenzi arbeitete. Die neue Route Kraftio verläuft entlang der Route Bonsai, geht dann aber links weg und in überhängendem Gelände bis zum Stand. Anak projektierte die Route zusammen mit Simon Lorenzi.

Anak Verhoeven bei der Erstbegehung der ersten 9a Belgiens. (Bild John Janssens)

Anak und ich versuchen beide die verlängerte Version. Wem wird die Erstbegehung zuerst gelingen?

Simon Lorenzi

Die Antwort auf Simon Lorenzis Frage ist seit gestern bekannt. Die Erstbegehung geht auf das Konto der Belgierin Anak Verhoeven. Anak gehört nicht erst seit gestern zu den stärksten Kletterinnen der Welt. Sie hat bereits mehrere Routen im neunten Franzosengrad geklettert. Hier ein Auszug.

Der überhängende Teil der von Anak erstbegangenen Route.

Vorsichtige Bewertung der erstbegangenen Route Kraftio

Anak tendiert bei der Bewertung zu 9a, was Kraftio zur schwersten Tour Belgiens machen würde. „Wenn ich die Linie jedoch mit Routen, die ich in der Vergangenheit kletterte, vergleiche, dann fühlt sich die Route eher wie 8c+/9a an.“ Wie schwer die Route effektiv ist, wird sich zeigen, wenn die Linie von weiteren Leuten geklettert wurde.

Der Ort der Route verrät Anak nicht. Lokale Kletterer haben den Wunsch geäussert, das Gebiet nicht öffentlich zu machen. Sie befürchten Zugangsbeschränkungen, wenn zukünftig viele Kletterinnen und Kletterer hierher kommen.

Anak Verhoeven klettert den ersten Teil der Route Kraftio (8c+/9a)

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Bildmaterial John Janssens