Der Film Rotpunkt zeigt die Stärken und Schwächen des deutschen Ausnahmekletterers Alex Megos und erzählt die Entstehungsgeschichte der Rotpunktkletterei.

Alex Megos gehört zu den stärksten Kletterern weltweit. Als erster Kletterer überhaupt gelang ihm im März 2013 mit der Begehung der 9a-Route Estado Critico die erste Onsightbegehung einer Route in diesem Schwierigkeitsgrad. Am 9. Mai 2018 sicherte er sich die Erstbegehung einer der schwersten Routen der Welt: Perfecto Mundo (9b+). Der Film Rotpunkt zeigt den jungen Athleten von seiner persönlichen, lockeren und gleichzeitig ehrgeizigen und disziplinierten Art.

Ein Film über den Kletterer Alex Megos

Das könnte dich interessieren

+++
Credits: Bildmaterial Patagonia

Geschenkideen