Schlagwort: Trad-Route

Zwei Jahre nach ihrem fatalen Bodensturz kehrt Molly Mitchell zurück und klettert Crank it (5.13+ R/X) Trad

Im Oktober 2020 stürzte Molly Mitchell beim Versuch, die Route Crank it (5.13+ R/X) Trad zu klettern aus zehn Metern Höhe auf den Boden und brach sich zwei Wirbel im unteren Rücken. Weniger als zwei Jahre später kehrt sie an den Ort des Geschehens zurück und stellt sich ihren Dämonen.

Simon Wahli wiederholt die härteste Trad-Route Frankreichs

Schweizer Bergführer und Kletterer Simon Wahl mit Le Voyage (E10, 7a) in Annot seine bislang schwierigste Trad-Route.

Neue Linie am Siren-Tower von Schüpbach, Della Bordella und Welfringer: Forum (840m, 7c)

Das Trio Silvan Schüpbach, Matteo Della Bordella und Symon Welfringer schafft die zweite Begehung des Siren-Towers auf der neuen Linie Forum (840m, 7c).

Exklusives Interview mit Kletterlegende Didier Berthod & mehr // Newssendung BETA 4

Was sind die Pläne des Kletterpioniers Didier Berthod? Corona durchkreuzt Olympiahoffnung von Athleten! Die Schwerpunktthemen von Beta #4.

Nils Favre klettert Trad-Route Darbellay am Petit Clocher

Dem Westschweizer Nils Favre gelang Mitte September die Begehung der Tradroute Darbellay (8a) am Petit Clocher oberhalb von Martigny.

Dürfen wir vorstellen: Der Schweizer Clean-Kletterer Silvan Schüpbach

Wir werfen einen Blick auf den Berner Silvan Schüpbach, der das Klettern ohne Bohrhaken in der Schweiz wie kein anderer repräsentiert und vorantreibt.

Fabian Borter klettert als Zweiter eine der schwersten Trad-Routen der Schweiz: Hanuman im Brigerbad

Dem Walliser Bergführer Fabian Borter gelingt die erste Wiederholung der Trad-Route Hanuman im Brigerbad, die mit 8b+ bewertet ist.

Erfolgreiche Keepwild Climbing Days im Alpstein

Von 25. bis 28. August 2017 veranstaltete die Alpenschutzorganisation Mountain Wilderness zusammen mit Wild Country und Patagonia die Keepwild Climbing Days. Mit dabei waren...

Newsletter

Aktuell