Der Italiener Niky Ceria stattete kürzlich dem Bouldergebiet Blausee einen Besuch ab, begleitet von Mathieu Achermann vom Klettergriff-Hersteller Flathold. Entstanden ist ein Film über das Gebiet und den italienischen Profiboulderer.

Ganz in der Nähe von Kandersteg, versteckt in einem märchenhaften Wald befindet sich nicht nur ein kristallblauer See, sondern zahlreiche Felsblöcke, die mit ihren Zeichnungen einzigartig sind. Der Film Part of the Art zeigt die Schönheit des Ortes und der Boulderblöcke von einer Seite, wie wir es nie zuvor sahen. Die Bilder erinnern teils an Szenen aus einem Science-Fiction-Film.

Film über Niky Ceria und das Bouldergebiet Blausee bei Kandersteg

Das könnte dich interessieren

Gefällt dir unser Klettermagazin? Bei der Lancierung von LACRUX haben wir entschieden, keine Bezahlschranke (Paywall) einzuführen. Das wird auch so bleiben, denn wir möchten möglichst viele Gleichgesinnte mit News aus der Kletterszene versorgen.

Um zukünftig unabhängiger von Werbeeinnahmen zu sein und um dir noch mehr und noch bessere Inhalte zu liefern, brauchen wir deine Unterstützung.

Darum: Hilf mit und unterstütze unser Magazin mit einem kleinen Beitrag. Natürlich profitierst du mehrfach. Wie? Das erfährst du hier.

+++
Credits: Titelbild Mathieu Achermann/flathold