Isleten ist ein kleines Seedorf am Urnersee – eingebettet zwischen klarem Wasser und imposanten Felswänden. Mit zwei abwechslungsreichen Klettersektoren direkt am Ufer ist der Ort idealer Ausgangspunkt für gemütliche Tage in der Vertikalen. Wer obendrein den passenden Schuh für sein zukünftiges Kletterabenteuer sucht, wird diesen am 21. Mai vielleicht finden. Dann führt Bächli Bergsport in Isleten einen Kletterschuhtest mit brandneuen Modellen durch. 

Ein Beitrag von Fabian Reichle – Bächli Bergsport

Der Urnersee, so wird der südliche Zipfel des Vierwaldstättersees genannt, ist mit einem milden Klima gesegnet. Flora-Enthusiasten bemerken die Palmen, Feigenbäume und Edelkastanien, die in der Region wachsen. Doch wir kommen nicht wegen der üppigen Grünlandschaft an den idyllischen See. Uns interessieren vornehmlich die mächtigen Berge, die das Ufer säumen und sich gen Süden zum Gotthardmassiv auftürmen. Konkreter: Wir suchen Kletterfelsen.

Solche finden wir am Westufer des Sees direkt beim malerisch gelegenen Örtchen Isleten. Im Gegensatz zur stark befahrenen Axenstrasse am Ostufer gibt’s hier Ruhe und vor allem kleine, aber äusserst feine Sportkletterrouten in einem breiten Schwierigkeitsspektrum, aufgeteilt auf zwei Sektoren.

Video: Kurzportrait Klettergarten Isleten

Klettergarten für alle Niveaus

Der unschlagbare Vorteil dieses Klettergartens: Bei schlechter Witterung im Gebirge stehen die Chancen gut, dass hier dank des erwähnten Klimas und der Föhnlage in sommerlicher Manier geklettert werden kann. Zudem ist Isleten von den grösseren Deutschschweizer Städten aus in zwei bis drei Stunden entspannt mit dem ÖV erreichbar.

Ab Luzern existiert sogar eine direkte Schiffsverbindung. Einmal angekommen, sind die Sektoren See und Seegarten in wenigen Gehminuten erreichbar. Für die Stärkung zwischendurch oder für das wohlverdiente Feierabendbier lohnt sich die Einkehr im Restaurant Seegarten. Noch ein Zückerchen obendrauf? Selbstverständlich gibt es während der ganzen Kletterei eine imposante Seesicht.

Klettergsarten-Isleten-4
Bächli Bergsport macht’s möglich: Am 21. Mai 2022 können im Klettergarten in Isleten kostenlos Kletterschuhe der Marken La Sportiva, Scarpa und Black Diamond getestet werden.

Routentechnisch bietet das markante Kalk-Felsband am Urnersee jede Menge. Vom Blauen Kamin (5b) bis zur legendären Karima (7a), seinerzeit die erste Urner Route im diesem Grad, finden hier alle Klettergemüter ihre vertikale Herausforderung.

Insgesamt rund 25 Routen mit einer Länge von 20 bis 30 Metern verteilen sich über die Sektoren. Die meisten davon checken im Schwierigkeitsgrad 6a bis 6c ein. In diesem Range bewegt sich auch die Linie Roter Riss (6a+), welche besonders spektakulär durch einen gewaltigen Schlitz führt.

Testet und findet euren perfekten Kletterschuh

Leicht erreichbar, abwechslungsreich, wettertechnisch solide und wunderschön gelegen – was kann das noch toppen? Wie wäre es, den Kletterausflug mit einem ausgiebigen Schuhtest zu verbinden? In diesem Fall gibt es erfreuliche Nachrichten:

Am Samstag, 21. Mai 2022, führt Bächli Bergsport in Isleten einen kostenlosen Kletterschuhtest durch. Mit von der Partie sind La Sportiva, Scarpa sowie Black Diamond, die ihre neuesten Modelle zur freien Verfügung stellen. Diese warten nur darauf, direkt am Fels auf Herz und Nieren geprüft zu werden.

  • lasportiva-mantra
  • Scarpa-drago

Mit im Gepäck ist beispielsweise das neue Drago-Modell von Scarpa, das sich vor allem an modernen, dynamischen Kletterstilen orientiert. Viel Downturn, asymmetrische Leisten, Extragummi für satte Heel- und Toehooks machen den Schuh besonders für athletische Kletterinnen und Kletterer interessant.

Ebenfalls am Start wird der Mantra von La Sportiva sein, der vor allem durch ultraleichtes Material und seine reduzierte Bauweise auffällt. Das macht ihn besonders feinfühlig. Die Liste ist lang, es wird für jeden Geschmack das passende Schuhwerk vor Ort haben.

Video: Pietro dal Pra über den Mantra von La Sportiva

Individuelle Beratung und Workshops

Wer vor lauter Bäumen den Wald respektive vor lauter Kletterfinken den Fels nicht mehr sieht, wendet sich ungeniert an unsere Experten und Partnerathleten vor Ort. Wir garantieren, dass sie den passenden Kletterschuh für dich finden. Für noch tieferes Eintauchen in die Materie wird es Workshops von den Herstellern vor Ort geben. Apropos Eintauchen: Ein Sprung in den abkühlenden See ist natürlich jederzeit möglich.

Kletterschuhtest von Bächli Bergsport: Das müsst ihr mitbringen

  • Ihr solltet mindestens eine 5b selbständig klettern können.
  • Klettergurt, Seil, Sicherungsgerät: Nehmt ausser den Schuhen bitte euer eigenes Material mit.
  • Kletterpartner nicht vergessen.
  • Verpflegung für zwischendurch. Über den Mittag wird es eine Grillade geben.

Das könnte dir gefallen

Über Bächli Bergsport

Bächli Bergsport ist das führende Schweizer Fachgeschäft für Klettern, Bergsteigen, Expeditionen, Wandern, Skitouren und Schneeschuhlaufen. An derzeit 13 Standorten in der Schweiz bietet Bächli Bergsport seiner Kundschaft fachkundige Beratung und hochstehenden Service. Auf LACRUX publiziert Bächli Bergsport in regelmässigen Abständen spannende Beiträge zu den Themen Klettern, Bouldern und Bergsteigen.

+++
Credits: Titelbild Patrick Hendry

actiontalkTV