Schlagwort: alpinklettern

Üble Runouts und 30-Meter-Stürze: Louis Gundolf befreit Projekt Lama (250m, 8c+)

Louis Gundolf befreit mit Projekt Lama (250m, 8c+) eine der schwierigsten Mehrseillängenrouten und eines der letzten David-Lama-Projekte.

Dokumentarfilm «Tribute to Failure» in voller Länge verfügbar

Der Dokumentarfilm «Tribute to Failure» ist verfügbar. Er handelt von Nicolas Hojac, Stephan Siegrist, Jonas Schild und Andy Schnarf.

4 alpine Klettertouren für jeden Geschmack | Kletterführer

Zum Sommerauftakt sind verschiedene neue Kletterführer erschienen, unter anderem «Alpine Klettertouren Band 1», eine handerlesene Selektion von 81 alpinen Klettertouren in der Westschweiz. Co-Autor Daniel Silbernagel hat für euch vier Touren zusammengestellt: Vom Übungsgrat, über die Genusstour und den einsamen Geheimtipp, bis zum Klassiker.

Alpinhack: Selfmade-Seilhalterung für Mehrseillängen

Einfaches Seilhandling am Standplatz durch einen selbst gemachten Seilhalterungsring – die Bastelanleitung in 5 Schritten, so geht's!

Stefano Ragazzo gelingt erstes Winter-Solo der 400 Meter 7b-Route Moulin Rouge

Mitte März kletterte der italienische Alpinist und Bergführer Stefano Ragazzo im Alleingang durch die Rotwand in der Rosengarten-Gruppe. Seine Solo-Begehung der berühmten Linie von Christoph Heinz und Oswald Celva dürfte das erste Winter-Solo von Moulin Rouge (400m, 7b) sein.

Know-How: So funktioniert der Südtiroler Stand

Der Südtiroler Standplatz wurde in den letzten Jahren zur «best practice» beim alpinen Standplatzbau. Doch was genau versteht man unter einem Südtiroler Stand? Und worin liegen die Vorteile oder gibt es möglicherweise auch Nachteile? Chris Semmel hat sich intensiv mit dem Thema beschäftigt und auch bei den Erfindern nachgefragt.

Darf man mit der Micro Traxion nachsichern?

Umlenkrollen mit Rücklaufsperre wurden zur Spaltenbergung, für Flaschenzüge und zur Selbstrettung entwickelt. Hin und wieder sieht man erfahrene Alpinist*innen aber auch beim Nachsichern mit der Micro Traxion. Doch wie gefährlich ist diese Anwendung?

Frigo-Combo (450m, M7/6a): Schüpbach und Von Känel’s jüngstes Abenteuer

Die Nordwestwand der Douves Blanches ist eine weitgehend unbekannte, aber beeindruckende Wand im Val d'Arolla. Silvan Schüpbach und Peter Von Känel konnten vor einer Woche eine -zumindest teilweise – neue Route durch die etwa 400 Meter hohe Wand klettern. Ihre Tour taufen die Alpinisten Frigo-Combo.

Newsletter

Aktuell