Schlagwort: Janja Garnbret

Mori stösst Garnbret vom Thron, Schubert holt 5. WM-Gold: Resultate Finals Lead Männer und Frauen

Im Lead-Finale stösst Ai Mori die Dominatorin Janja Garnbret vom Thron. Jakob Schubert gewinnt seinen fünften Weltmeister-Titel.

Janja Garnbret flasht zum WM-Gold | Resultat Finale Bouldern Frauen

Janja Garnbret kürt sich an der Sportkletter-WM in Bern mit einer makellosen Vorführung zur Boulder-Weltmeisterin.

Janja Garnbret legt vor | Resultate Lead-Qualifikation Frauen

Sportkletter-WM Qualifikation Lead-Frauen: Janja Garnbret wird ihrer Favoritenrolle gerecht und schafft als einzige beide Routen.

Janja Garnbret zurück an der Spitze

Janja Garnbret gewinnt am IFSC Boulder Weltcup in Innsbruck die Goldmedaille. Die starke Slowenin war im Finale nicht zu stoppen und zeigte mit vier von vier getoppten Bouldern - allesamt geflasht - eine perfekte Performance.

IFSC Boulder-Weltcup Prag | Infos & Livestream

Diesen Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Juni 2023 geht in Prag der vierte IFSC Boulder-Weltcup der Saison über die Bühne. Und es verspricht spannend zu werden: Mit Adam Ondra und Janja Garnbret melden sich die zwei grossen Dominatoren zurück im Wettkampfgeschehen. Wir haben für euch die wichtigsten Infos und den Livestream zusammengestellt.

Historische Onsight-Begehung von Chaehyun Seo | L’Antagonista (8c)

Chaehyun Seo gelingt es als erst zweite Frau überhaupt, eine 8c-Route onsight zu klettern. Im spanischen la Morera de Montsant punktete die 19-jährige Südkoreanerin die 60 Meter lange Mega-Route L'Antagonista. Am gleichen Tag gelang ihr auch die Onsight-Begehung von Hidrofóbia (8b).

Lead-Weltcup Jakarta: Ao Yurikusa und Janja Garnbret holen Gold

Janja Garnbret gewinnt am IFSC Weltcup in Jakarta die Goldmedaille. Mit fünf von sieben gewonnen Wettkämpfen in der Saison 2022 steht die Slowenin auch in der Lead-Gesamtwertung diskussionslos zu oberst auf dem Podest. Bei den Männern holt der Japaner Ao Yurikusa in Jakarta sein erstes Gold. Der Gesamtweltcupsieg geht an den Slowenen Luka Potocar.

Luka Potocar siegt in Koper vor Sascha Lehmann, Ai Mori schlägt Janja Garnbret

Am IFSC-Weltcup in Koper gewann der 20-jährige Slowene Luka Potocar sein erstes Weltcup-Gold. Auf den zweiten Rang kletterte der Schweizer Sascha Lehmann. Bei den Frauen sorgte die Japanerin Ai Mori für eine Überraschung: Sie schlug bei ihrem Comeback im Wettkampfzirkus die Haushohe Favoritin Janja Garnbret.

Newsletter

Aktuell