Schlagwort: Yannick Flohé

Boulderweltcup Brixen: Yannick Flohé holt Gold, Hannah Meul Silber

Die Mannschaft des DAV konnte am IFSC Boulderweltcup in Brixen einen grandiosen Erfolg feiern: Yannick Flohé gewann Gold und ist damit erst der dritte Deutsche, der jemals zu oberst auf einem Weltcup-Podium stand. Hannah Meul sicherte sich in einem nervenaufreibenden Zweikampf gegen Natalia Grossman aus den USA Silber.

Youngsters dominieren Boulder-Weltcup in Salt Lake City

Am IFSC Boulder-Weltcup in Salt Lake City zeigte das Team Österreich einen starken Auftakt und stellte je zwei Finalistinnen und Finalisten. Die Podestplätze sicherten sich dann aber die Youngsters: Der 18-Jährige Mejdi Schalck siegt vor den Japanern Ogata und Kawamata. Bei den Frauen gewann Grossman vor Raboutou und Nonaka.

Die Qual der Wahl: Drei aktuelle Videos von Off the Wagon low (8c+)

Wie wir vor Kurzem titelten, ist der Boulder Off the Wagon im Val Bavona in den vergangenen Wochen im Belagerungszustand. Das Resultat davon sind zwei neue Begehungen und drei aktuelle Videos. Wir präsentieren die aktuellsten drei Videos des Boulders.

Yannick Flohé und Sergei Topishko bouldern Off the Wagon low (8c+)

Innerhalb weniger Tage wird der Ultraklassiker des Val Bavona, Off the Wagon, mit seiner Low-Start-Version gleich zweimal begangen. Yannick Flohé und Sergei Topishko waren erfolgreich.

Rocktober: 9a’s fallen wie die Blätter

In den vergangenen Wochen erreichten uns überdurchschnittlich viele Meldungen über Begehungen. Philipp Geisenhoff eröffnete eine neue schwierige Route im Basler Jura, Alexander Rohr und Dylan Chuat punkten je zwei 9a's, Katherine Choong klettert schwierige MSL-Tour und Yannick Flohe flasht einen 8b-Boulder.

Laura Rogora und Sean Bailey gewinnen Leadweltcup in Chamonix 2021

Der dritte Lead World Cup der Saison 2021 endete gestern Abend im französischen Chamonix, wo die Italienerin Laura Rogora und der US-Amerikaner Sean Bailey den ersten Platz im Damen- respektive Herrenfinale erreichten.

Deutsche Meisterschaften: Vier nationale Titel und ein neuer deutscher Rekord

Es war ein spannendes Wochenende: Am 5. und 6. Juni gingen die Deutschen Meisterschaften Speed und Bouldern über die Bühne. In der Disziplin Speed stellte Franziska Ritter einen neuen deutschen Rekord auf. Beim Bouldern gewannen Yannick Flohé und Afra Hönig den Titel.

Jan Hojer und Yannick Flohé werten Bock-Route Working Class ab

Die beiden Deutschen Wettkampf-Athleten Jan Hojer und Yannick Flohé kletterten die 9a-Route Working Class innerhalb eines einzigen Tages. Beide werten die Route auf 8c+ ab.

Newsletter

Aktuell

×Display 350x90_Knatsch im Magic Wood